Image Slider

FOOD/Nutella-Pralinen

Samstag, 27. April 2013


 Hallo,

manche von Euch haben es vielleicht schon gelesen.....
ich habe tatsächlich HIER mit meinem Cupcake den Spitzenplatz abgeräumt!
Und das alles nur wegen EUCH!!! 

 DANKESCHÖN! Ihr seit toll!

Danke für soviel fleissiges voten und die vielen lieben Kommentare!
Zum Dank gibt es bald wieder ein Give-Away!

Natürlich habe ich einen Teil meines Gewinnes auch gleich getestet!
Daher gibt es heute 

 N U T E L L A   -   P R A L I N E N

 Das Schöne an den Pralinen-Förmchen ist .... man kann seiner Fantasie freien Lauf lassen!
Also im Schrank gewühlt und was haben wir natürlich immer da NUTELLA.
Da war es klar.... es gibt Pralinen mit einem Nutellakern.
Einfetten ist nicht nötig, einfach die Kuvertüre langsam erhitzen 
und dann ins Förmchen geben. 
Ich habe zuerst weiße Kuvertüre eingefüllt, diese muss abkühlen und festwerden
(kann man natürlich im Kühlschrank nachhelfen, aber dann läuft
die Schokolade an. Sieht unschön aus). 
Darauf kam ein Kleks Nutella und ein paar Mandelstückchen. Der Rand muss frei 
bleiben, damit die nächste Schicht Schokolade die Füllung umschliessen kann.
Dann die Dunkle Küverture schmelzen und damit die Förmchen aufüllen!
Tadaaaaaa!
Liebe Sandra ....
ich möchte mich nochmal ganz doll bedanken für den tollen Gewinn und
die superschnelle Lieferung! Eine tolle Gewinnspielidee hattest Du da!



 


FOOD/Mokka-Creme mit Streuseln

Donnerstag, 25. April 2013

 Guten Abend Ihr Lieben,

entschuldigt das der heutige Post ein Weilchen auf sich warten ließ 
und das ich auch nicht so oft zum Kommentieren gekommen bin, 
aber es gab viel zu tun die letzten Tage..... 
Musical, Lieblingskind-Geburtstagsvorbereitungen, Zahnarzt 
und zu guter Letzt die Suche nach einem neuen 4-beinigen Mitbewohner.
Puhh, das gestaltet sich gar nicht so einfach....

also wenn jemand jemanden weiß, der vielleicht eine, kleine kuschelige 
Mixhündin oder auch einen kleinen Rüden in gute Hände abgeben möchte
(im Großraum Hannover/Bielefeld) schreibt mir doch bitte.

So aber heute habe ich ein Rezept für eine 

M o k k a - C r e m e  mit Schokostreuseln

ausprobiert, bin beim Fotografieren aber wohl mehr zu dem hübschen 
Pünktchensachen abgeschweift, so das es die Mokka-Creme irgendwie nicht 
so recht in den Mittelpunkt geschafft hat..... :D
Aber hier das Rezept:

2 Eigelb
50 Gramm Zucker
2 1/2 EL Speisestärke
1/2 Liter Milch
1-2 EL Kakaopulver
2 EL Instant Espressopulver
Schokostreusel

Eigelbe und den Zucker schaumig schlagen. Die Stärke mit 100 ml Milch glattrühren 
und dann unter die Zucker-Ei-Mischung geben. 
Die restliche Milch mit dem Kakao glattrühren, aufkochen 
und nach und nach mit dem Schneebesen unter die Stärkemischung rühren. 
Milch zurück in den Topf geben und unter ständigen Rühren kurz aufkochen lassen. 
Als Letztes das Espressopulver und Schokostreusel zugeben.
 Als mir dann also aufgefallen ist, das ich wenig Fotos habe auf der man 
die Creme "gut" sehen kann..... war sie schon aufgefuttert!
Sorry!


P.S. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee zur Hundesuche...
Tierheim, Tierarzt, Ebay Kleinanzeigen usw. haben wir schon durch....
(vom Züchter oder dubiosen Bauernhof-Wir züchten alles im Stall-Höfen sollte 
er allerdings nicht kommen)
aber kommt Zeit kommt auch ......... der perfekte Mitbewohner!


 


FREEBIE/Muttertag-Label

Freitag, 19. April 2013
 Hallo, Ihr Lieben,

vielen, vielen Dank für die kreativen und lieben Kommentare zu meinen Posts!
Ihr seit  TOLL!
Auch DANKE für alle die, die schon für meinen Cupcake abgestimmt haben!
(Voten geht jetzt wieder, Link findet Ihr HIER. Freue mich über jede einzelne Stimme!)

Aber jetzt zu unserem heutigen Thema!

E s   i s t   b a l d   w i e d e r   M u t t e r t a g!

Und wie auf Facebook heute schon angekündigt,
habe ich ein kleines Freebie für Euch, um den Frühstückstisch, die Kaffeetafel
oder alles Andere zu verschönern :)
Ich habe zwei Varianten der Stecker gemacht.
Die eine schlicht in schwarz-weiß (mein heimlicher Favorit^^^) und etwas farbenfroher.
Die Wimpel müssen natürlich nicht um einen Strohhalm, 
auf einem Faden werden sie zur Wimpelkette, an einem Löffel zum
kleinen Schmuck.

Den Link zum Downloaden findet ihr HIER!

Auch die Stecker müssen nicht auf ein Stäbchen, ihr könnt sie auf Karten kleben,
mit einer Schleife versehen und der Mama an die Tasche hängen oder, oder oder!
Eurer Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt!
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir schreibt, ob sie Euch 
a) gefallen und
b) was Ihr mit ihnen gemacht habt!



FOOD/Watermelon-Breezer

Dienstag, 16. April 2013
 Juchuuu,
seit einer Weile erwähnte ich ja bereits, das das Lieblingkind 
(ich darf das sagen, ich hab ja nur eins :D) 
Ende des Monats Geburtstag hat. 

Daher sammel ich ja bereits seit einer Weile Rezepte für die Party.
Darum und weil die vielen Leckereien in der letzten Zeit sich nicht immer 
gut auf die Hosengröße auswirken.... gibt es heute ein pinkes, erfrischendes, 
aber auch kalorienarmes Getränk.

 W a t e r m e l o n - B r e e z e r

(oder auch Wassermelonen-Erfrischer)
 Es ist ganz leicht herzustellen und ich finde es schmeckt so toll :)

3 Becher gefrorene, in Würfel geschnittene Wassermelone
1 Becher Kokosnuss Wasser (gibt es z.B. von Alnatura)
1 paar Sprizer Limettensaft

(wer mag 1 Blättchen Minze und noch Eiswürfel)

Alles im Standmixer verrühren und sofort servieren.
Die Eiswürfel natürlich erst nach dem Mixen, die Minze kann mit hinein 
oder zum Dekorieren benutzen.
So meine Lieben....... ich schnapp mir jetzt den Drink und geniesse
 noch den Rest Sonne.
Habt einen schönen Abend!
 
 P.S. Falls Ihr mögt freue ich mich über Eure Stimme für meinen Cupcake 
(einfach dem Link folgen! Und allen die schon abgestimmt haben... sag ich
nochmal ganz, ganz doll DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEE!)


In der Sidebar bin ich NR. #8! :) Merci!

DIES UND DAS/Please, vote for me!

Sonntag, 14. April 2013
Hallo, Ihr Lieben....

heute brauche ich Eure Hilfe!
Ich würde mich freuen, wenn alle, denen mein 

Y o g u r e t t e n - C u p c a k e 

gefallen hat
für mich voten würden :)

 Ich bin Nr. # 8 


Und hier ist der Link der Euch zum Voting führt... 
und dann einfach rechts an der Seite anklicken...


Vielen, vielen Dank..... 

Vielleicht hab ich ja Glück :)

Dann wird es ja vielleicht auch mal wieder Zeit für ein kleines Gewinnspiel hier!




 

DIY/Vögelchen aus Filz

Samstag, 13. April 2013
Heute möchte ich Euch einen neuen Mitbewohner präsentieren....

P I E P

Ein kleines Vögelchen aus Filz,
 das Schnittmuster habe ich auf Petite Purls gefunden und gibt es hier.
 
Einfach dieTeile aus Filz ausschneiden, Flügel aufnähen (ganz wichtig....
vor dem Zusammennähen), an 2 Seiten zunähen.... mit Watte füllen und die letzte Seite
schliessen. Das Schwänzchen anbringen und Augen und Schnabel aufkleben.

Voilà!

Birgit hat uns ja letztens Ihre Lieblingsstücke gezeigt....
der Vogelkäfig ist einer von meinen. Jetzt ist er noch braun, aber in
den nächsten Tagen soll er einen weißen Anstrich bekommen.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und verschwinde wieder auf die Couch..
hab mir eine hübsche Erkältung eingefangen.


FOOD/Yogurette-Cupcakes

Dienstag, 9. April 2013
Alohaaaaaa,
hier ist er, mein 

a l l e r e r s t e r   C u p c a k e !

 Er ist ein virtuelles Geschenk für einen Facebook-Geburtstag....
Törtchen und andere Leckereien gibt es dort nämlich jetzt bereits 1 Jahr!
Ich gebe zu, es ist alles etwas rosa-lastig, aber das kennt ihr ja schon :D
Die liebe Sabine hat nach dem Rezept gefragt und hier ist es...
Z u t a t e n :
100 g Butter, 
110 g Zucker, 
1/2 Päckchen Vanillezucker, 
1 Ei, 250 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver

2 EL Milch, 2 Packungen Yogurette (eine für den Teig, eine zum Dekorieren)

Für das Topping bzw, die Füllung...

1 Becher Sahne, wer mag Zucker, Sahnesteif, Himbeersirup

und....

rosa Zuckerguss :), ein selbstgemachter Schokoladen-Schmetterling
(das Ganze ist sehr reichhaltig, daher kann man den Zuckerguss auch weglassen,
ich erkläre gleich weiter unten warum :))
 J e t z t   a n s   W e r k . . .


Butter und Zucker mischen. Backpulver und Vanillezucker sowie Eier dazugeben. 
Das Mehl nach und nach dazugeben und mit dem Mixer verrühren. 
Es soll ein schöner glatter Teig enstehen. 
Nun die Milch dazu geben. Ganz langsam und nach und nach. 
Die Yogurette klein schneiden und ebenfalls zum Teig geben.
In die Förmchen füllen und 15-20 min backen (ca. 180 Grad). 
Cupcakes erkalten lassen.
Für das Topping (bzw. die Füllung) die Sahne nicht ganz steif schlagen. 
Zucker einrieseln lassen, Sahnesteif und Himbeersirup dazugeben 
und nun alles steif schlagen. 
In einen Spritzbeutel füllen und nach Belieben dekorieren.
Ich habe den Cupcake halbiert und das Topping in die Mitte gefüllt.
Deckel drauf und oben mit einem pinken Zuckerguss garnieren.
Der Rand ist ebenfalls mit Yoguretten-Scheiben und Topping verziert. Zum Abschluss noch ein selbstgemachter Schokoladen-Schmetterling drauf.... (hoffe ich hab nix vergessen.)
 Der eigentliche Cupcake hat das Topping natürlich oben :) Ich habe bei meinem, 
sollte ja was besonderes sein, das Topping in die Mitte verlagert und oben ein
Zuckergusshäubchen kreiert.
Für den SCHMETTERLING weiße Schokolade schmelzen,
in eine Spritztülle mit kleinster Öffnung geben....
ein Blatt Backpapier in ein geöffnetes Buch legen und in der Mitte 
mit der Schokolade einen Schmetterling malen.
Ich hab leider kein Bild gemacht. Würde es aber nocnmal machen,
wenn es jemand möchte!
Und Top oder Flop???



                Cupcake-Förmchen HIER 
                Bäckergarn Hier 
                Papierstrohhalme HIER

FOOD/Homemade Chili-Chips

Sonntag, 7. April 2013
Hallo und Guten Abend,

nach der Osterhasen-Schokoladen-Invasion hatte ich heute Hunger auf Chips.
Leider waren im Schrank keine und für den Weg zur Tankstelle bin ich einfach 
viel zu faul gewesen (eindeutig schuldig!).
Also dachte ich mir: Selbst ist die Frau!!!

Kartoffen, Oel und Gewürze sind im Haus...
also schnell ein paar

C H I L I - C H I P S

gezaubert..... und auch schon aufgefuttert!

Und so einfach geht´s ......
Die ungekochten Kartoffeln in hauchdünne Scheiben schneiden
und auf ein Backblech verteilen.
Das Oel mit dem Paprikapulver und dem Chilisalz mixen.
Die Mixtur auf den Kartoffelscheiben verteilen und das ganze bei 
min. 250 Grad in den Ofen.
Wenn die Chips zu dunkel werden... die Temperatur runterdrehen
und im Notfall mit Alufolie abdecken.
Bei mir hat es ca. 25 Minuten gedauert bis sie knusprig waren.
Bei den Gewürzen könnt Ihr natürlich je nach Geschmack variieren :)

Habt viel Spaß mit Euren eigenen Chips!!
P.S. Hat jemand Interesse an der Häkelanleitung für die Eule....
die ich Euch bei Facebook gezeigt habe??? :)

FOOD/Reste-Eiersalat

Freitag, 5. April 2013

Hallo....

habt Ihr auch noch so viele bunt bemalte und hart gekochte Eier von Ostern zu Hause?

Bei uns waren es eine ganze Menge und damit diese auch noch verwertet
werden, habe ich heute einen kleinen

R E S T E - E I E R S A L A T 

gemacht.

Reste... aus dem Grund, da die Zutaten variabel sind und sich die 
Grundzutaten (fast immer) noch irgendwo im Kühlschrank tummeln.
Ich habe in meinen Eiersalat....
4 hartgekochte Eier,
ein gutes Stück Fleischwurst,
eine fettreduzierte Mayonaise
und etwas Senf getan.
Etwas Maggi (ich <3 liebe das Zeug)
oder aber auch mit vernünftigen^^ Sachen würzen,
gut verrühren und voilá!

Ganz wunderbar kann man aber auch 
Senf- oder Gewürzgurken, Paprika, Tomaten, Mais
oder sonstige Gemüsereste mit hinein tun.

Viel Spaß beim Reste verwerten!
P.S. Die Rezept vom Lemon Curd und dem Hefezopf habe aus meinem PAMK-Paket
habe ich erstmal nach hinten geschoben, da genügend Anleitungen momentan auf den
Blogs rumschwirren :)

FOOD/Anzuchttöpfchen aus alten Buchseiten

Mittwoch, 3. April 2013
Hallo Ihr Lieben,
hier scheint tatsächlich seit 2 Tagen ununterbrochen die Sonne 
und daher habe ich heute angefangen 

Anzucht-Töpfchen 

zu falten und zu bestücken.
Man sollte vorbereitet sein, wenn der Frühling sich dann endlich überlegt
hier doch noch aufzuschlagen!^^
Ich habe einen Haufen Buchsbaumstecklinge in die Erde gesteckt,
da im Vorgarten eine neue Buchsbaumhecke hin soll.....
Wenn man die Kleinen schön feucht und im Schatten hält, kann man
sie im Herbst setzen.
Ein bisschen Geduld braucht man schon, aber wenn sie erstmal angegangen sind,
dann wachsen sie auch ganz gut.
Die Faltanleitung für die Töpfchen gibt es HIER .
Man kann natürlich auch jede Menge anderer Pflanzen in den Töpfchen vermehren,
die meisten Büsche lassen sich gut durch Stecklinge setzen.
Wenn man Zeitungspapier oder alte Buchseiten nimmt, kann man die Töpfchen nachher
einfach in den dafür vorgesehen Topf oder Platz pflanzen, ohne das Papier zu entfernen,
da es sich zersetzt und die Wurzel durchwachsen.
 Mir fehlen übrigens noch 2 Adressen von den Gewinnern!
Bitte meldet Euch, damit die Anderen nicht so lange warten müssen! Danke!

FOTOGRAFIE/Impression

Dienstag, 2. April 2013
Wo ich eben so mit einem meiner Geburstagsgeschenke rumspiele...
und dieses Foto für meine Freundin Astrid geschossen habe (die total auf Cola Light steht),
stellt sich mir die Frage...
Mögt Ihr lieber Cola light oder zero????
Ich bin ja eher der Light-Typ :D


GIVE-AWAY/Gewinner

Montag, 1. April 2013




So, Ostermontag morgen war es soweit!

Nachdem ich massenhaft Lose gedruckt und gefaltet hatte, 
dufte endlich die Glücksfee "Lili" zur Tat schreiten und die Gewinner ziehen!
Natürlich mit geschlossenen Augen!!
 Das Masking-Tape-Buch geht an JayBee

"ich glaube mit dem gewinnspiel hast du jetzt noch mehr verzaubert:D 
ich hab dadurch nämlich von einen anderen blog hier her gefunden :D
glückwunsch. ich hätte auch gern so viele. du machst das aber auch toll. hut ab.
grüße jule"
Das Buch GARTENZIMMER geht auf die Reise zu Miss Flöckchen

"Na da mach ich doch gleich mal mit.
LG
Miss Flöckchen"
Über FAMILIENTAGE darf sich Franzi freuen

"Ohh, da hüpf ich doch auch gleich in den Lostopf :) Dein Blog ist einfach immer traumhaft schön :)
Ich habe dein Gewinnspiel auf meinem Blog verlinkt (http://myhomeandmylife.blogspot.de/)
Ganz liebe Grüße, Franzi"

Und last, but not least.....
 das Kuschelmonster zieht bei Clara ein!

"Huhu Michéle,
da du bei mir so ein Glück hattest versuche ich mein Glück jetzt auch bei dir =)
Da hat man ja sogar noch größere Chancen - bei VIER gewinnen.
Dein Gewinn hat sich heute Morgen auf den Weg gemacht, hihi.
Ich bin gespannt, was du dazu sagst.
Ganz liebe Grüße
Clara"

 Lasst mir doch bitte per E-Mail 
(lili_lotta (at) web (punkt) de
 im Laufe der Woche Eure Adressen zukommen.... damit ich die Gewinne verschicken kann!

An alle Anderen, nicht traurig sein....
bald gibt es was Neues zu gewinnen!
Haltet die Augen auf :)