Bedruckte Cookiebags (Mini-DIY)

Samstag, 28. September 2013
 Huhu, 

kennt Ihr sie auch schon, diese wunderbaren, kleinen Miffy-Keksausstecher?
Fast keiner kann sich Ihrem Charme entziehen und so sind sie auch bei 
mir, nach einer kleinen Weltreise, eingezogen :D
Ich denke das Rezept für Mürbchen schenke ich mir mal, da das
bestimmt jeder kennt... falls nicht klick einfach HIER ....und komme
gleich zu den 

C o o k i e b a g s

Da diese Kekse sich ganz hervorragend zum Verschenken eignen
und um jemandem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, brauchen sie natürlich
auch eine standesgemäße Verpackung.
Da ich ja im Moment eine kleine Schwäche für Paketband habe, 
darf das natürlich hier nicht fehlen.
Ich braucht:
Packpapier (in Din-A4 zuschneiden)
Paketband
Fimo zum an der Luft trocknen
 Drucker
Kleber
Kekse :D
Ich habe zwei Vorlagen zum Download bereit gestellt
Download hier
Man kann natürlich auch seine eigenen Sprüche
auf die Tüten drucken.
(Auf beiden Tüten steht extra Cookie in Einzahl, da ich es
toll finde einen Riesenkeks in eine Tüte zu packen! Könnt Ihr ja ändern!)
Also das Packpapier mit Wunschspruch bedrucken.
Entweder in DIN-A4 zu einer Tüte falten
(In der Mitte falten, etwa 1 cm zum Rand freilassen, den Rand festkleben,
den Boden nach hinten falten, zwei Ecken recht und links am umgeklappten 
Boden falten, umlegen und festkleben. Ist das verständlich? Aber,
ich glaube jeder weiß wie eine Tüte geht.)
oder auf die gewünschte Größe zurecht schneiden.
Den oberen Bereich den man zum Schliessen nutzen möchte,
nach hinten umklappen und lochen.
Hier kann man jetzt das Paketband durchfädeln und die 
Cookietüte verschliessen.
Ich habe mir Sterne aus selbsttrocknenden Fimo gemacht.
Lili möchte aber noch Miffy-Anhänger machen.
Werden beim nächsten mal gezeigt :D
Kleiner Tip noch: Wenn die Kekse sehr fettig sind, einfach in Butterbrotpapier
einwickeln und dann in die Tüte packen, dann gibt es keine hässlichen Flecken!
Die Tüten eignen sich auch gut für Weihnachtskekse!
Also ab in die Küche und Kekse in den Ofen gehauen!!!

Sincerely yous

Michéle

P.S. Schickt mir Eure Sprüche die Ihr auf die Tüten schreiben würdet!
Brauche mehr Stoff!


Kommentare on "Bedruckte Cookiebags (Mini-DIY)"
  1. Wirklich ein sehr schönes DIY und die Idee ist klasse. Ich bin immer auf der Suche nach neuen DIY, bin nämlich so ne richtige Selfmade Tante :D

    Liebe Grüße Anne

    www.glamourisious.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee :) Und super Geschenkidee . DANKE :)

    xx Emil

    Hier geht es zu meinem Blog le bonheur du soleil

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Idee, die ich mir gut für Weihnachten vorstellen kann. Danke für den Download :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Michéle,
    mal wieder eine geniale Idee. Und so toll umgesetzt. Ich finde die Tüten total süß und danke Dir für den Download.Da fällt mir natürlich gleich Krümelmonster ein, wie er zu Ernie sagt: "Halt endlich die Klappe, ich will Kekse" :-) Ich wollte Dich nochmal wegen der Banderolen/Labels für leere Blechdosen fragen, die Du neulich gezeigt hast. Woher hast Du die? Ich hab nichts vergleichbar Schönes gefunden und da warten doch noch 2 Dosen auf ihr Herbst/Winterkleid.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. ... bin hin und weg ... das sieht so so toll aus
    viele liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. super schöne Idee.
    Aber woher hast du den Miffy-Keksausstecher???
    viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Michéle,
    die Cookies sind absolut niedlich und die Verpackung ist auch echt genial dazu! Du hast immer sooooo wunderschöne Idee und bringst es klasse auf den Bildern rüber. Genial!

    Ganz viele liebe Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
  8. So eine hübsche Idee!
    Muß ich gleich mal merken. Ich verschenke ja auch so gerne Kekse!
    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  9. Total klasse ! Sieht super aus. Ich bin gerade auch im Tütenfieber:) demnächst auf meinem Blog ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ich schon sehr gespannt, mag ja auch gerne Tüten :)

      Löschen
  10. Wow!!!! Das ist ja eine wunderschöööööööne Idee!!!!!! Tausend Dank! Ganz liebe Grüße... MiME

    AntwortenLöschen
  11. Ach die sehen ja süß aus!

    Liebe Grüße Kristina
    von www.kd-secret.com

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Miffy :) deine Tüten sehen ganz toll aus, danke für die Idee!
    Liebe Grüße sendet Miriam

    AntwortenLöschen
  13. Vielen lieben Dank für die tollen Vorlagen, sehen total klasse aus. Da muss ich wohl doch mal mit der Keks - Produktion starten.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  14. Das ist eine sehr nette Idee. Werden wir wohl mal nachmachen. Besonders jetzt in der Vorweihnachtszeit...

    AntwortenLöschen
  15. ich wäre noch für: An Cookie a day keeps the doctor away :-)

    AntwortenLöschen
  16. Ich folge dir schon recht lange und finde deine Ideen immer wieder schön!

    Bei mir läuft übrigens im Moment ein Gewinnspiel: http://kiwikuh.blogspot.de/2013/09/es-ist-so-weit-in-weniger-als-zwei.html vielleicht magst du ja mitmachen? ;)

    Liebe Grüße und ich freue mich schon auf deine nächsten Ideen!

    Lisa

    AntwortenLöschen
  17. Sieht toll aus. Kannst du mir einen Tipp geben, wo du den Miffy Ausstecher her hast? Bin schon lange auf der Suche :-)

    Herzliche Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen