Türchen 20/Ein Apfelstrudel-Granola von Kerstin

Freitag, 20. Dezember 2013

Hallo, 
nur noch 4 Tage bis Heilig Abend!! Alle Geschenke besorgt, alles verpackt, 
jede Menge Plätzchen gebacken???
Oder seit Ihr der Typ alles in letzter Minute?
Damit Ihr aber mit einem gesunden und leckeren Frühstück in
den Vorweihnachtstrubel starten könnt, hat heute die liebe Kerstin von
 
ein tolles Frühstück für Euch parat!
Mein Name ist Kerstin und auf meinem Blog www.mycookingloveaffair.de
zeige ich Euch saisonale Gerichte ohne Zusatzstoffe, stelle schöne Weine
und passende Gerichte vor oder bespreche einfach mal ein schönes Kochbuch
aus meiner Sammlung. Heute habe ich Euch ein tolles Lieblingsmüsli mitgebracht, 
ein Apfelstrudel-Müsli, mal ganz einfach selbstgemacht und ohne Chemie :-)
Die Zutaten könnt Ihr je nach Vorlieben austauschen oder ergänzen, 
ganz wie es euch schmeckt!
  Zutaten für zwei 1L-Einmachgläser:
 
500g Dinkelvollkornflocken
100g Äpfel, getrocknet und grob zerkleinert
3-4 EL Sultaninen
3-4 EL Mandeln geröstet
5 EL Honig
100ml Sonnenblumenöl
2 EL brauner Zucker
2-3 EL Zimt
1 Vanilleschote
Dinkelflocken, Zucker, Apfelstücke, Zimt, Mark einer Vanilleschote und
Mandeln vermischen, den Honig und das Öl darüber geben und unterheben.
Dann etwa 1/4 der Mischung auf ein mit Backpapier aufgelegtes Backblech
verteilen und bei 150°C Umluft in den vorgeheizten Backofen für 10 Minuten
backen. Dann das Müsli wenden und nochmals für 10 Minuten in den Ofen,
unbedingt ab und an danach schauen, das Müsli wird sehr schnell zu dunkel.

Na, das klingt doch super lecker, oder?
Danke liebe Kerstin!!!
Sincerely yours
 

Kommentare on "Türchen 20/Ein Apfelstrudel-Granola von Kerstin"
  1. Klingt das guuuut! ich liebe alle möglichen Variationen von Apfel UND ich liebe Granola! Das muss ich unbedingt ausprobieren, nur die Sultaninen, die würde ich weglassen. Ich weiß, die gehören in den klassischen Apfelstrudel, aber ich mag sie einfach nicht^^
    xo Jess

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michéle,
    Ach du kein Problem, freut mich das ich nun wieder was von dir höre =) Ja das gute Lied muss jetz wohl jeder summen :D
    Also ich finde sie echt lecker, aber Geschmäcker sind ja verschieden. Und das weich is halt echt toll, weils genau richtig is und nicht irgendwie lätschert ^^
    Danke wünsche dir auch schöne Feiertage und einen guten Rutsch <3

    Mmh das klingt unglaublich lecker <3 Ich liebe ja Apfelstrudel. Vielleicht mach ich den ja mal nach ^^ Lg

    AntwortenLöschen
  3. Klingt nach dem allerbesten Weihnachts-Snack aller Zeiten ;) Mal sehen, ob mir am 24. Dezember noch etwas Zeit bleibt... Dann muss ich das auf jeden Fall ausprobieren!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen