Ist es wirklich schon so spät, wer hat an der Uhr gedreht...... oder Weihnachtsstress 2.0!

Dienstag, 13. Dezember 2016

Ist es nicht Wahnsinn, wie die Zeit vor sich hin rast? In ein paar Tagen ist schon Weihnachten und ich habe noch soviel zu erledigen. Aber das geht den Meisten von Euch sicherlich nicht anders. Plätzchen backen, Geschenke besorgen, aber dazu auch erst mal  kreative und tolle Ideen haben, Christmaskonzert der Schule, Weihnachtsfeier 1-3, ein paar Klassenarbeiten stehen natürlich auch direkt vor Weihnachten auf der "To-do-Liste" und Gemütlichkeit soll ja auch noch aufkommen. Ich setze da eher auf nächste Woche, diese Woche ist einfach zu voll. Aber mal ehrlich, wenn man dann mit einer Tasse Kakao auf dem Weihnachtsmarkt steht, mit der Freundin beim traditionellen Frühstück sitzt oder eskaliert bei der alljährlichen Weihnachts-Raclette-Sause, dann ist die Welt doch wieder in Ordnung. Wenn die Kinderaugen am Heilig Abend leuchten, der Nachbar sich über die nicht erwarteten Kekse freut und der Hund sich endlich auf sein Fress-Paket stürzen darf, dann weiß man, das sich jeder kleine Stress gelohnt hat. 
Um die Termine in dieser hektischen Zeit nicht aus den Augen zu verlieren, durfte ein neues Uhren-Schätzen bei uns einziehen. Eine Classy Glasgow mit exklusiven Swarovski-Steinchen auf dem Ziffernblatt. Das Prinzip von Daniel Wellington gefällt mir sehr gut, denn man kann sich seine Uhr ganz nach seinem Geschmack zusammenstellen. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Leder- und Stoff-Armbändern, die man auch im Nachhinein noch zur Uhr dazukaufen kann, um sie auszutauschen und so etwas mehr Abwechslung zu haben. Neben dem Armband kann man ebenfalls noch die Farbe des Gehäuses wählen - entweder silber oder roségold.  
Ich hab eine mit Lederband, eine zweite mit Stoffband und mein neustes Schätzchen durfte gleich mit Stoffband einziehen. Schlicht und schön vom Look und auch der Preis ist erschwinglich. Ebenfalls im Sortiment gibt es jetzt elegante Cuffs als Accescoires. Hier empfehle ich bei einem normalen Frauenhandgelenk eines in Large zu nehmen. Small (ich cleveres Blondchen^^ dachte Large ist eher für die Männlichkeit) ist ziemlich schmal. 
Übrigens: wenn ihr im Onlinestore auch eure Lieblingsuhr findet, und euch damit beschenken (lassen) wollt, dann bekommt ihr mit dem Rabattcode LILILOTTA_DW bis zum 15. Januar 2017 15 % Rabatt!

Lasst Euch nicht stressen!

Habt´s fein, Michéle

*Kooperation mit Daniel Wellington
Kommentare on "Ist es wirklich schon so spät, wer hat an der Uhr gedreht...... oder Weihnachtsstress 2.0!"
  1. Was eine schöne Uhr. Ich liebäugele ja bereits ein Weichen mit einer Daniel Wellington. Da muss ich dem Weihnachtsmann wohl nochmal einen dezenten Hinweis geben.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Christkind, ich hätte gerne auch so eine schöne Uhr!

    Viele Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michéle,
    Ich habe mir jetzt auch eine Daniel Wellington Uhr bestellt.
    Sie kommt morgen, freu :-)
    Die silberne Dose finde ich übrigens total klasse.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, toll! Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit! Die Dose gab es ganz günstig bei Tedi :) LG, Michéle

      Löschen