Sternchenkekse mit Marzipan & Geschenkidee

Sonntag, 6. Dezember 2015
Ihr Lieben, 
schon wieder ist eine Woche vergangen und wir haben den 2. Advent & Nikolaustag. Seid ihr denn alle auch schön brav gewesen? Bei den Lililottas wurde gestern fleissig gebacken, um vielleicht dem ein oder anderem Stiefel noch was Süßes hinzuzufügen. Es gab Sternchenkekse mit Marzipanfüllung. Total lecker kann ich Euch sagen. Ich vermute nach Weihnachten heißt es dann mal wieder Futter die Hälfte!
Und so einfach geht´s....

Zutaten: 220g Mehl, 1 Prise Salz, 50 g gemahlene Mandeln, 100g Puderzucker, 100g Butter, 1 Ei, 1 Eigelb, den Saft einer halben Bio-Zitrone, 100 ml Milch, 160g Marzipanrohmasse, 1 Eiweiß, Kuvertüre, 
Mehl zum Ausrollen, Backpapier

1. Backofen auf 170 Grad vorheizen. Mehl, Salz, Mandeln, Puderzucker und die Butter (kleingeschnitten) mit dem Mixer (Knetstangen) vermischen. Ei und Eigelb zugeben. Nach dem Mixen auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten und eine halbe Stunde kalt stellen.

2. Die halbe Zitrone ausquetschen. Milch im Topf mit der kleingeschnittenen Rohmasse erwärmen bis sich das Marzipan komplett aufgelöst hat. Eiweiß steif schlagen. Topf vom Herd nehmen. Zitronensaft zum Milchmix geben und danach das Eiweiß unterheben. Somit ist die Füllung fertig.

3. Den Teig dünn ausrollen und jede Menge Sterne ausstechen. Auf dem Backblech verteilen und einen Klecks füllung auf den Stern geben. Mit einem Weiteren abdecken. Je nach Größe des Sterns 10-15 Minuten backen.

4. Auskühlen lassen und mit Kuvertüre verzieren. Guten Appetit!
Was habt Ihr denn schon alles so in eurer Weihnachtsbäckerei gezaubert?

Habt Ihr denn auch schon einiges an Weihnachtsgeschenken zusammen? Nein? Erinnert ihr euch noch an meinen Sternchenring und die zauberhafte Dala-Kette von amberemotion? Die liebe Beata hat so traumhafte Schmuckstücke in ihrem Shop... besucht sie doch einfach mal und wenn ihr fündig werdet, dann spart mit dem Code LILILOTTA noch 10 % auf eure Bestellung!

EINFACH AUF DEN BUTTON IN DER SIDEBAR KLICKEN!
Bis nächsten Sonntag!
Michéle

Sternchenring: amberemotion
Sternenserviette: Living Sweets
Schale: Butlers
Wolken-Brettchen: Snug Studio
Waben-Bälle: Hema

P.S. Verzeiht mir die schlechte Qualität des vorletzten Fotos, meine Assistentin hatte frei^^ und ich finde diesen verdammten Funkauslöser nicht wieder! *grmpf* 
Kommentare on "Sternchenkekse mit Marzipan & Geschenkidee"
  1. Bin ich froh, dass ich nicht die Einzige bin die ihren Fernauslöser verschlampert hat ;-)
    Dieses Mal bestelle ich zwei- und mach ne Kette dran, die ich an die Kameratasche machen kann!
    Die Kekse sehen sooo leckerli aus- da kann der Nikolaus ja kommen!

    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, die Kekse schaffen es gerade in mein Backbuch !
    Gut das alles da ist. Ich habe nämlich noch gar nicht angefangen zu backen.
    Adventsgrüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich liebe Marzipan. Super, danke fürs Rezept

    AntwortenLöschen
  4. Oh sehen die aber lecker aus!
    Wenn Marzipan doch nicht immer so auf den Hüften hängen bliebe. :-)
    Liebste Grüße,
    Vanessa
    MademoisellePinette

    AntwortenLöschen
  5. Oh, der Ring ist bezaubernd. Ich weiß bereits wer diesen Ring lieben wird....
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Die Kekse klingen suuper lecker, muss ich unbedingt mal nachbacken :)

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Michéle,
    Plätzchen mit Marzipan, das klingt super...Rezept ist gemopst. Ich hab nämlich noch gar nichts gebacken, fange aber heute noch an (glaube ich zumindest). Der Sternchenring ist total schön...ein paar Geschenke brauche ich noch.

    Wünsche dir und dem Lieblingskind einen schönen Nikolaustag
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Mmmmh, lecker... aber Kekse kann ich dieses Jahr nicht backen, die Familie ist schon auf Diät :( und Geschenke brauch ich auch noch (hab nämlich noch nicht ein einziges)... der Sternchenring ist süß, ob mein Mann sich darüber freuen würde???? Wenn er ihm nicht passt, dann könnte ich ja... ;)
    Hab einen feinen Wochenanfang!
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  9. Die Kekse sehen super lecker aus! Muss ich auf jeden Fall nachmachen.

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen