Novemberblues, Birkenkränze & Zimtmilch mit Honig

Sonntag, 23. November 2014

Hallo!
Novemberblues? Eigentlich sind wir ja jetzt irgendwie schon in der Vorweihnachtszeit angekommen. Ich werde diese Woche auch noch die Weihnachtskisten vom Dachboden holen, aber die letzten Wochen bin ich, von der Auto- und Schulsuche mal abgesehen, so ein bisschen im "Transuse"nmodus hängen geblieben. Das Nötigste wurde erledigt, aber ohne jegliche Motivation. Danach bin ich recht schnell auf der Couch kleben geblieben. Ich meine hey, draußen ist es dunkel, also ist der Tag doch gelaufen! Ich kämpfe damit jedes Jahr, so gerne ich auch die Weihnachtszeit mag, aber die frühe Dunkelheit am Abend ist nicht meins. Es dauert ziemlich lange bis ich mich daran gewöhnt habe.

So sitze ich also frierend auf meiner Couch, eingemummelt in eine Sternchen-Kuscheldecke und gähne vor mich hin. Aber manches muss eben erledigt werden und so versuche ich mich ab und an mit einer heißen Zimtmilch zu motivieren. Dann ist es halt nicht mehr so kalt... dunkel bleibt es leider trotzdem. Dagegen helfen (zum Glück) ja bald jede Menge Lichterketten und leuchtende Sterne. Der große Stern vom Schweden hängt bei uns schon seit letzter Woche (wie Instagram-User schon wissen^^)

Für zwei Birkenkränze hat es dann zum Glück doch gereicht! Diese sind kinderleicht herzustellen und schauen einfach toll aus. Birkenzweige schneiden (nicht zu dicke Äste, die lassen sich nur schwer biegen!), bündeln und mit Bindedraht zu einem Rund verdrahten. Ein dickes, dekoratives Band drumherum wickeln und schon fertig!

Rezept für die heiße Milch mit Zimt

Zutaten: 500 ml Milch, 2 EL Honig (wer es süßer mag auch mehr), 1/2 TL Zimt, 1 Nelke

Die Milch zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und den Zimt und die Nelke zugeben. Die Mischung eine halbe Stunde zur Seite stellen und durchziehen lassen. Die Milch wieder erhitzen und kurz kochen lassen (das Rühren nicht vergessen). Die Nelke raus fischen und in eine Tasse geben. Wer mag schäumt einen Teil der Milch auf und gibt ihn oben auf die Milch. Mmmmmmh..... lecker!

Zu meiner riesengroßen Freude, aber auch Überraschung, sind bei uns auch wieder ein paar Schönheiten aus Tinas Shop Living Sweets eingezogen, die ich Euch zeigen darf. 
Dazu gehört das wunderschöne Krasilnikoff Kissen, welches ihr oben auf dem Foto seht, und die traumhaften, weißen Teelichthalter der Gift Company.  Ich weiß gar nicht ob ich den Hirsch oder den Stern lieber mag. Passend zu dem Kissen ist auch ein Tischläufer in unserem Wohnzimmer daheim. Nicht lachen, aber er passt perfekt auf Lilis E-Piano..... total klasse und das Lieblingskind ist begeistert. Zu Weihnachten darf er aber auf den Tisch!! Das ist aber noch lange nicht alles aus dem Paket gewesen! Ihr dürft gespannt sein! Es wird gebacken!! Hier auch nochmal.... ein ganz dickes DANKESCHÖN, Tina!

Also wer auf der Suche nach tollen Weihnachtsgeschenken ist, dem kann ich Tinas Lädchen nur ans Herz legen! Schaut einfach mal rein oder besucht sie in Wolnzach.
Habt einen schönen Sonntagnachmittag!





Krasilnikoff-Kissen: HIER
Teelicht Gift Company Stern: HIER
Teelicht Gift Company Hirsch: HIER
Krasilnikoff Tischläufer: HIER

P.S. Ich weiß, dank der Bilder, jetzt auch wo unser Klebestift abgeblieben ist! *ggg*
  



Kommentare on "Novemberblues, Birkenkränze & Zimtmilch mit Honig"
  1. Wunderschöne Bilder hast du da!
    Schönen Sonntag noch!
    LG Frau P

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Michéle,
    Klebestift liegt unter der Kommode - wozu Fotos manchmal alles gut sind! :D Deine neuen Sachen sind alle total schön und die Zimtmilch werde ich mal probieren, vielleicht kommt dann auch meine fehlende Motivation...

    Wünsche dir auch einen schönen Restsonntag
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha, Petra! Sei ehrlich, wie lange hast Du auf den Bildern gesucht, bis Du ihn gefunden hast? ;-)))))

      Michele, ich hab mir die Bilder tatsächlich jetzt rauf und runter zig Mal angesehen und den Stift erst entdeckt, als ich Petras Kommentar gesehen habe ;-)))) Owei, vielleicht sollte ich mal unter unsere Kommoden gucken, wer weiß ;-)))))

      Liebe Grüße,
      Moni

      Löschen
  3. Liebe Michele,
    Der Birkenkranz sieht total hübsch aus. Eine einfache Deko, die bei mir noch fehlt. Danke für die Idee! :)
    Auch die Zimtmilch sieht grandios aus! :) Ich liebe solche Leckereien in der Vorweihnachtszeit. :)
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen :)

    AntwortenLöschen
  4. heiße milch mit honig und zimt, auch eine tolle idee, jetzt im herbst
    schön das du den klebstift gefunden hast:)
    schöne deko
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  5. HiHi, das mit dem Kleber war köstlich... und die Zimtmilch ist es bestimmt auch,
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Siehste - alles taucht wieder auf 😀
    Wunderschön hast du den Novemberblues vertrieben, herrliche Bilder!
    Heute war ein so herrlicher Spätsommertag, dass es mir sehr schwerfällt, mich auf Weihnachten einzustimmen - also her mit deiner Weihnachtsdeko!
    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  7. wow, was für tolle bilder!!! einen schönen abend wünscht angie

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön hast du dekoriert!
    Gefällt mir sehr. Und gegen die frühe Dunkelheit kämpfe ich momentan auch noch an - gefühlsmäßig ist schon Sofakuschelzeit, aber beim Blick auf die Uhr: erst 17.30 Uhr!!!

    Greetings & Love & a wonderful start in the new week
    Ines

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Michéle,
    Zimtmilch habe ich noch nie getrunken, das muss ich sofort ändern ;-)
    Deine Aufnahmen gefallen mir sehr.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Deko :) der Hirsch und das Reh sind soo schön *-*

    Liebe grüße,
    Jenny
    meinerosawelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde das sieht alles ganz bezaubernd aus. Ein bisschen Winterblues habe ich auch schon, aber ich war gestern bei einer Freundin und wir haben ihre Wohnung komplett weihnachtlich geschmückt, das hat dann doch die weihnachtliche Vorfreude zum Vorschein gebracht. Jetzt muss nur noch mein Zimmer ran!

    Ich lasse dir die aller besten Grüße da xx
    Maribel Skywalker

    AntwortenLöschen
  12. Ach, was ist das gemütlich bei dir! Total schön. Bei mir fällt der Novemberblues in diesem Jahr komplett aus ... ich hab' einfach zu viel zu tun. Außerdem sind wir im Rheinland was das Wetter angeht in diesem Herbst sowas von verwöhnt: da geht's direkt vom bunten Herbstlaub in die Adventsdeko. Das kenn' ich aus dem Norden noch ganz anders ... Mach's dir nett, liebe Michele!
    herzlichst soulsister

    AntwortenLöschen
  13. hihihi...jetzt musste ich aber ein paarmal sehr schmunzel. wenn ich gerade an mir runter schaue sitze ich auf der couch, zugedeckt mit einer sternendecke, habe den gleichen novemberblues wie du...der bei mir bis ungefähr april anhält....heule das es soooo dunkel ist, freue mich über die sterne die für mich den ganzen tag leuchten und versuche mit heisser schoki oder kaffee mit aufgeschäumter milch und etwas zimt durchzuhalten ;O))))
    wunderschöne fotos hast du gemacht!!!!
    liebe grüsse an dich, miri

    AntwortenLöschen