Beton-Dala & Sterne

Mittwoch, 22. Oktober 2014
Ihr Lieben, na... liegt ihr schon eingemummelt auf der Couch bei dem Schietwetter? Ich habe mir eine Tasse Kakao gemacht und hocke hier, warm eingepackt, auf meinem Sessel und schreibe euch. Es gibt noch eine Portion Beton, aber dieses Mal ohne irritierten Verkäufer, da noch genug graues Pülverchen im Sack gewesen ist. Ich bin ja nicht nur vernarrt in alles was Sternchen drauf hat.... mein Herz schlägt auch für diese hübschen Vierbeiner. Erinnert ihr euch noch an die traumhafte Kette der lieben Beata von amberemotion? Große Liebe!
Nach den Häusern brauchte ich noch etwas anderes. Ich meine, wie viele Häuser kann man sich schon selber hinstellen oder verschenken? Daher sollten es noch kleine Geschenke für zwischendurch sein, aber auch für die vielen lieben Menschen, die einem so im täglichen Leben begegnen (puhhh, ich werde noch eine Menge Pferde machen müssen). Das ein oder andere soll noch einen Stern auf den Po bekommen, aber im Moment finde ich sie clean am schönsten.
Sie sind auch gar nicht schwer herzustellen. Man braucht erstmal einen Dala-Ausstecher. Meinen hab ich schon vor einer Ewigkeit beim Schweden gekauft. Ich weiß gar nicht ob es die noch gibt? Weiß das -so spontan- jemand.....? Dann noch Frischhaltefolie, ein Brettchen, etwas Öl und natürlich Beton (wie bei den Häusern hab ich hier die Universalvariante genutzt). Den Beton anrühren. Nicht zu flüssig, eher schon ziemlich fest. Das Brettchen mit Frischhaltefolie bespannen (so geht das Pferd leichter wieder ab), den Ausstecher innen gut mit Öl einreiben. Auf das Brettchen legen und mit Beton füllen.... so glatt streichen wie möglich. Jetzt den Dala-Ausstecher beschweren, so das der Beton nicht unten herauslaufen kann. Sobald das Pferdchen gut angetrocknet hat, ganz vorsichtig aus der Form lösen. Die Beine sind echt kniffelig. Sollte eines abbrechen (ist mir auch passiert) mit Sekundenkleber ankleben und die Rille mit Beton verschmieren. Ist es raus aus der Form.... gut trocknen lassen und vorsichtig glatt schmirgeln.
Hier muss noch kräftig geschmirgelt werden! Freiwillige? :D :D
Einen Kerzenständer hab ich ebenfalls gemacht. Erst sollte die Kerze auf den Rücken. Geht bei einem Ausstecher nicht.... da die Fläche an der Stelle ja geschlossen ist. Die Rückenseite wäre aber eh zu schmal gewesen, daher so. Anleitung genau wie oben, nur noch eine Kerze an die Stelle stecken wo sie später auch sein soll. Die Wachskerze lässt sich nach dem Trocknen leicht entfernen.

Dann gab es noch Sterne..... war ja klar! Diese sind wirklich einfach herzustellen. Es werden Schaumstoff-Sterne aus dem Bastelladen in ziemlich flüssigen Beton getränkt und getrocknet. Abschmirgeln. Fertig.

Gefallen Euch die Sachen? Der Kerzenständer muss noch etwas geglättet werden.... oder vielleicht weiß anmalen? Ich bin unschlüssig. Was sagt ihr?
Habt´s fein, trotz gefühlter Eiseskälte heute!
Michéle

Kommentare on "Beton-Dala & Sterne"
  1. Jetzt ging mein Kommentarfeld wieder nicht richtig.
    Also auf jeden Fall gaaanz toll. Würde ich auch gerne machen, leider hab ich noch keinen Ausstecher gefunden.

    Liebe Grüße, Alex
    P.S. Vielleicht verlost Du ja mal eins!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3! Meinst bei der Verlosung würde jemand mitmachen???

      Löschen
    2. Ääähm ja! Ich ;-) würd mich gleich freiwillig melden für so ein süßes Dalapferdchen! Soll ich dir meine Adresse schicken? ;-)

      Du merkst - ich find die Sachen toll- so wohl Sterne als auch Pferdchen!

      Ganz Liebe Grüße Catrin

      Löschen
  2. Hey Michèle. ..
    Cool...Schöne idee für die kids zum selber bemalen. ..
    😊💜
    Greetz Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michéle,
    ich bin schockverliebt in diese Pferdchen! Ich finde alles toll, was aus Beton ist und die Dalapferde mag ich auch. So eine Form habe ich leider auch letztens nicht bei IKEA gesehen! Wenn so ein Pferd noch einen Stern auf dem Po hätte....ach Seufzer!!!! Das wäre was!
    Hast du super schön hinbekommen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Oooh. Da kannst Du mir auch gleich eines machen ;) Wunderbare Idee!

    AntwortenLöschen
  5. Ja, kalt ist es im Lande. Aber ich zünde einfach Deine rosa Kerze im Dahla-Pferd-Kerzenständer an. Die Pferde sind toll geworden und animieren mich. Gerne würde ich mir große Sterne aus Beton gießen. Genau, dafür muss ich mir unbedingt noch eine Form besorgen. Deine Idee mit den Schaumstoffsternen ist ja auch genial!
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Abend für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  6. Haha Michéle, Dich hat wohl nun auch das Betonfieber gepackt,was ?
    Die Pferdchen sind super, ich würde sie einfach abschleifen, nicht weiss anmalen (jedenfalls nicht deckend), sonst sieht man den Betoncharakter gar nicht mehr...
    Sterne hab ich auch gerade gemacht.....hast Du´s gesehen? ein "wenig" grösser als Deine...sind auf meinem letzten Bild zu sehen...
    Ich glaub, die Dalaform gibt es beim Schweden nicht leider nicht mehr.....habe gerade mal online geschaut, denn ich find Deine Pferde so klasse!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  7. Oh, so eine tolle Idee! Mir gefallen alle
    deine Beton Schönheiten. Ich habe mir
    heute auch ein Häuschen aus Beton
    gegossen, bin mal gespannt auf das
    Ergebnis morgen.
    Dir noch einen kuscheligen Abend
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  8. Oh, die sind niedlich. Häuser machen alle, Pferdchen nicht. Ich weiß immer noch nicht, was ich machen will, außer den Betoneiern habe ich noch nichts produziert. Ausstecher habe ich mir auch schon überlegt. Habe nur Angst, dass man die nachher nicht mehr benutzen kann. Ging das bei dir? Also ich meine zum Plätzchenbacken.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Hi! Tolle Idee, die Dalarna-Pferdchen aus Beton zu gießen! Gefällt mir super gut!
    Seit ich in Schweden die Werkstatt für die Holzpferdchen am Siljansee besichtigt habe, bin ich ganz vernarrt in diese süßen Tierchen!
    Schönen Abend noch.
    Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Michéle,
    Die Dala Pferde und die Sternchen sind wunderschön geworden, bin ganz begeistert :-)
    Mir gefällt es weiss patiniert am besten.
    Wirklich schöne Sachen machst Du aus Beton!!!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hihi ... ich bin auch gerade im Betonfieber. Aber bisher sind nur ein paar "Prortypen" entstanden ;-)
    Du scheinst da schon etwas geschickter zu sein. Wenn das Zeig nur nicht so schnell zerbrechen würde ...
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Michéle,
    die ganze Zeit habe ich mir vorgenommen, etwas aus Beton zu gießen. Jetzt habe ich endlich das Richtige gefunden! Die Pferde sind einfach wunderschön!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Wow, dein Blog ist wunderschön <3
    Liebst, Colli
    http://tobeyoutiful.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. <3 Waaah wie wunderschön! Ich sollte mich wohl auch mal auf die Suche nach solch einem Ausstecher machen!
    Also falls Du wirklich die Idee von Alexandra mal aufgreifen solltest, meine kleine Herde hölzerner Dalas würde einen Betonkumpel mit Sicherheit freudig willkommen heißen :D
    Gruß scrapkat
    P.S. wegen der Kerze auf dem Rücken: evtl. könnte man ja vorsichtig ein Loch in den Rücken bohren, daß ein Kerzenhalter (so einer mit nem Stift unten dran) reinpaßt.

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie schön..die gefallen mir richtig gut.
    Schade das es die Form nicht mehr gibt und ich nicht auch in den Genuss eines
    Dalai Pferdchens komme.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Die Beton-Dallapferdchen sind der Hingucker! Habe mich gleich auch in diese süssen Vierbeiner verliebt.
    Habe letzten Advents Dalapferchen aus Styrphor mit Gipsbinden überzogen, aber deine Betonversion überzeugt mich noch mehr. Auch als Kerzenhalter machen sie sich echt gut.
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  17. Aus Beton wollt eich auch immer mal was machen - bin ich aber noch nicht zu gekommen. Deine Pferde finde ich total super, ich sollte mich alúch schonmal nach schönen Formen zum Gießen umsehen :)

    Gruß,
    Caro

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Michele,
    die Dalapferdchen aus Beton habe ich jetzt
    schon öfter bewundert. Ob gekauft oder
    selbstgemacht ich finde sie klasse!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  19. Ja gibt´s das denn ?
    Ich seh hier so viele "bekannte Blogger" in den Kommentaren, aber erst über Fräulein Lampe hab ich Dich gefunden! Schön hast Du es auf Deinem Blog. Ich bleibe und hab mich gleich eingetragen.

    Schönes Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
  20. Die dalas sind ja Zucker ;)
    Find sie im Beton Look total toll und würd sie nicht streichen!
    Glg Andy

    AntwortenLöschen
  21. Ich schon wieder.....
    Sag nicht Deine Tochter heißt Lili, ich lach mich schlapp, meine auch!!!!
    (Jetzt hab ich Deinen Blognamen durchschaut ;-) )
    Bis denne,
    Moni

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Michele,
    Die Dala Pferdchen sind klasse!
    Hach ... ich bin schockverliebt ♡♡♡
    Aber wie komm ich denn jetzt an dieses Förmchen? Muss gleich mal Google durchforsten :-)
    Nimm aber gerne nochmals an einer Verlosung teil ;-))
    Vielen lieben Dank auch für den Pen!
    Schönes Wochenende wünscht dir
    Adriane

    AntwortenLöschen
  23. Ohhhh was für tolles Pferdchdn.
    Hatte schon mal geschaut, aber leider keine Ausstecher davon gefunden.
    :-(
    Ich würd mitmachen bei der Verlosung!


    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Michele,
    wow - sind die Pferdchen schön geworden!!! Da muss ich unbedingt das nächste Mal beim Schweden schauen, ob es noch solche Ausstecher gibt. In weiss würden die Kerzenhalter sicher auch schön aussehen...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  25. Was für eine supersupersuper tolle Idee! Die Pferdchen sehen einfach Klasse aus! ...ich glaube die Ausstechformen gibt es jetzt wieder mit dem Weihnachtsdekozeug...so´n Pech, war heute erst da! Hätte ich deinen Post vorher gesehen, hätte ich mir doch auf jeden Fall die Förmchen mitgenommen!
    ...ein kuschliges und kreatives Wochenende wünscht
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Michèle,
    ich bin irgendwie grad auf deinem Blog gelandet und total begeistert von deinen Beton-Kreationen.
    Seit über einem Jahr (oder länger) schleich ich schon um die Idee herum, Dinge aus Beton selber herzustellen und hab mich bisher nicht drüber getraut. Deine Dala-Pferdchen sind dir wirklich hervorragend geraten. Ich bin froh, dass das auch mit Keksausstechern funktioniert. Ich hab mir kürzlich Holzsterne, die auch als Form dienen können zugelegt und werd es in nächster Zeit mal ausprobieren.
    Mal sehen, ob meine Ergebnisse sooooo schön sind wie deine!
    Eine schöne Woche noch!
    Liebe Grüße aus Österreich
    Hilda

    AntwortenLöschen
  27. Ich würde alles so lassen, also nicht weiß anstreichen. Sehr schön! Bin gerade von Ursel/Rabenfrau hierher gekommen.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Michéle,
    ich bin ehrlich erstaunt, was man aus Beton so Alles machen kann, für mich ist das neu. Bisher war ich der Überzeugung, Beton findet man nur auf der Baustelle. Aber das sind tolle Ideen, einfach genial.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen