FOOD/Heiß auf Eis-Waldmeister

Sonntag, 27. April 2014
 Hallo, Ihr Lieben,
nach einer traumhaften Woche mit Sonnenschein, regnet es heute
aus allen Rohren, muss ja aber auch mal sein.
Bei uns im Garten wächste jede Menge Waldmeister, meine Freundin
nebenan sagt... sie riecht es jeden Morgen, ich mit meiner Heuschnupfen-
Knubbelnase rieche leider gar nix.
Aber wenn ich es schon nicht erschnuppern kann, dann wenigstens geniessen
und so hab ich hier das Rezept für Ruck-Zuck

W a l d m e i s t e r - E i s

parat!
Das Ganze funktioniert auch ohne Eismaschine, 
aber dann ist Handarbeit angesagt, jede halbe Stunde gut
durchrühren, damit sich sowenig Eiskristalle wie möglich bilden können.
Wer im Garten schattige, kahle Fleckchen Erde hat, die
schwer zu bepflanzen sind.... Waldmeister hin, der wächst fast überall
bodendeckend und schaut hübsch aus. Ab und an muss man ihn aber in 
seine Schranken weisen, er wuchert gern.
Apropo Garten.... die liebe Mila von Mila Liebe hatte mir vorgeschlagen
Euch zu bitten und Eure Gärten zu zeigen... Das kann ein großer Garten
sein, aber auch nur Eure bepflanzte Mini-Garten-Ecke auf dem Balkon.
Mehr dazu nächste Woche..... hoffe auf viele Bilder und schöne Geschichten
rund um Eure grünen Lieblingsplätze!
Sincerely yours


Kommentare on "FOOD/Heiß auf Eis-Waldmeister"
  1. Hallo Michele,
    ich liebe Waldmeister aber hier bei mir in Österreich kennt den Geschmack kaum einer! Es gibt hier kein Eis mit dem Geschmack also müsste ich mir meins auch mal selber machen. Danke für dein Rezept.
    Habe mir letztes Jahr auch Waldmeister angepflanzt und hoffe nun, dass er sich stark vermehrt! Bei der Gartenaktion schaue ich mal vorbei....habe so einiges an Garten zu bieten!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh ... sieht das wieder gut aus ... seufz ...
    Tolle ... auch was ... gigantisch tolle Bilder ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michéle,
    auch wenn Waldmeister zumindest geschmacklich nicht mein Fall ist, optisch auf jeden Fall. Deine Bilder sind mal wieder zum Niederknien schön!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Michelle,
    Was für schöne Bilder...
    Ich suche mir schon seit ein paar Tagen Waldmeister Rezepte zusammen und bin total erfreut über Deinen Post :-)
    Einen kuscheligen Samstag,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Michele,

    dein Post rettet meinen Tag - denn auf die Idee, Waldmeister an unseren schattigen Gartenweg zu pflanzen, bin ich noch nicht gekommen. Jetzt muss ich nur noch Waldmeister finden. Und dann probier ich auch das Eis. Sieht sehr fein aus.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Michéle,
    was für schöne Bilder du da hast und das Eis sieht super lecker aus. Mit Gartenbildern aus meinem Bauerngarten kann ich dienen ;).
    Liebe Grüße von Fannysliebste

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Idee mit dem Bloggerevent. Ich bin schon auf mehr Informationen gespannt und mache mit unserem kleinen Balkon / relaxing Oase gerne mit.

    Liebste Grüße,
    Anne von glamourisious.de

    AntwortenLöschen
  8. Hmm legger, Waldmeistergeschmack...Kindheitserinnerungen...muß ich mir mal wieder gönnen. Aber wie bekomm ich das her? Hab keinen Garten und kann mich auch nicht erinnern das Pflänzlein je in der Obst Gemüseabteilung gesichtet zu haben. Dann erfreu ich mich eben an deinen Bildern dazu und schwelge weiter in Erinnerungen.
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  9. Waldmeister <3 Das muss ich unbedingt ausprobieren! Lg Carina

    AntwortenLöschen
  10. wirklich tolle aufnahmen ;) ich liebe es, wenn bei essensbildern alles passt <3 toll:)))
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
  11. Supertolle Bilder!!!! Wirklich ein Traum! <3
    Wenn mein Waldmeister genauso ausbreitungswütig wie meine Akeleien sind, dann sehe ich dem Projekt Eis nächstes Jahr ganz entspannt entgegen :-)

    Liebe Grüße
    TIna
    PS: Tolle Idee mit dem Blogevent, endlich kann ich mal wieder mein grün chaotisches Reich fotografieren :-)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Michele
    Wow, super schöne Bilder hast du da gemacht. Sieht super lecker aus.
    Waldmeister kenn ich gar nicht.
    Lg Diana

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Michele,
    danke für das leckere Rezept. Schon seit Kindheitstagen liebe ich Waldmeistereis!
    Leider hat mein Waldmeister in meiner Gartenecke den Winter nicht überlebt. Jetzt muß ich mal sehen, wo ich neue Pflänzchen (oder zumindest einen Bund Waldmeister für das Eis) bekommen kann. Im Laden und in der Gärtnerei gibt es bei uns leider keinen. ;-(
    Viele Grüße, Sanne

    AntwortenLöschen