Zupfkuchenmuffins, Gartenarbeit & Menge Sonnenschein!

Sonntag, 9. März 2014

Ihr Lieben, 

ist das ein Wetterchen draußen? 
Wer da drinnen geblieben ist, ist selber Schuld!
Hier stand Gartenarbeit auf dem Programm...
eine liebe Freundin zieht bald in ein schnuckeliges,
kleines Haus und der Dschungel dahinter musste erst
wieder in einen Garten verwandelt werden.
 Zur Stärkung hatte ich ein paar 

Z u p f k u c h e n - M u f f i n s

im Gepäck. So lecker die Dinger...
Da die Teilchen einem Kraft und Stärke verleihen,
hat die Motivation auch noch für den eigenen Garten gereicht.
So wurde das Wetterchen kräftig ausgenutzt und gleich noch die 
"gefühlten" 5000 qm Rasen gemäht.
(Gut, eventuell, aber nur ganz eventuell... haben auch das tolle
Frühstück und die erste Bratwurst zur vorhandenen Kraft beigetragen!
Danke, Kerstin, Angie & Grillmaster Marc)
 Jetzt noch schnell das Rezept für die Muffins...
denn die Fahrräder sind schon startklar!

Zutaten (12 Stück)
100 g Butter, 100 g Zucker, 2 EL Kakaopulver, 150 g Mehl, 1 TL Backpulver
(für den Mürbeteig)

2 Eier, 100 g Zucker, 100 g weiche Butter 200 g Magerquark, 1/2 Pkg. Vanillepuddingpulver
(für die Quarkfüllung)

Der Backofen wird auf 175 Grad vorgeheizt.
Ein Muffinbackblech mit Förmchen auslegen.
Die Zutaten für den Mürbeteig zusammen rühren und 2/3 des Teiges
in die Förmchen geben.
Am Boden estwas andrücken.

Für die Quarkmischung die Eier schaumig schlagen,
die weiche Butter und den Zucker zufügen.
Jetzt wird der Quark und das Vanillepulver untergemischt.
Schön glattrühren und auf die Förmchen verteilen.

Jetzt den restlichen Mürbeteig in
Stückchen reissen und auf die quarkige Masse geben.
Für 25 Minuten in den Ofen und geniessen!

Habt einen schönen sonnigen Restsonntag!


P.S Augen aufhalten! Bald gibt es wieder was zu gewinnen! 

Handtuch & Löffel: Greengate
Schale: Butlers

Kommentare on "Zupfkuchenmuffins, Gartenarbeit & Menge Sonnenschein!"
  1. Zupfkuchenmuffins sind echt mal eine klasse Idee, zumal ich Zupfkuchen so so gern esse. In Muffinform hab ich sie noch nicht probiert aber die sehen ja echt lecker aus bei dir :)

    Liebe Grüße
    strawberryred

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Muffins sehen lecker aus :D
    Wünsch dir noch einen schönen Restsonntag,
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Zupfkuchen und die in Muffinform muss einfach klasse sein:) Ich war heute bei dem tollen Wetter hoch zu Pferd unterwegs und hab den Sonnenschein genossen. Es war richtig toll im Wald :)
    Liebe Grüße Annemay

    AntwortenLöschen
  4. Halli Hallo liebe Michele,
    deine Muffins sehen grandios aus
    und du hast sie wundervoll fotografiert.
    A liabs Grüßle,
    Andy (P.S. das Geschirrtuch ist sooo schön )

    AntwortenLöschen
  5. ... mhm, lecker sehen die Muffins aus! Ich mag Zupfkuchen sowieso sehr gern, da sind die Muffins eine tolle Idee für kleinere Portionen (oder so)
    Tolle Bilder!!

    Komm' gut in die neue Woche & liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Wir haben das schöne Wetter gestern auch sehr genossen. Die Muffins sehen toll aus. Leider kann ich sie gerade nicht nachbacken, weil wir fasten ;-(
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. MJAM! Wird ich auf alle Fälle ausprobieren, Zupfkuchen gehört zu meinen wenigen Lieblingskuchen :)
    liebe Grüße
    DAni

    AntwortenLöschen
  8. Uiuiui, was für ein wunderschöner Blog:-) Ich mag deine Bilder und auch den ganzen Rest :-) hier unglaublich gerne und werde wohl mal öfter vorbeischneien.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Die Muffins sehen zum anbeissen aus!

    Eine sonnige Woche und liebe Grüsse
    Corinne von Coco’s Cute Corner

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh, Zupfkuchen ist so lecker. Und ich hab garantiert seit zehn Jahren keinen mehr gegessen...

    AntwortenLöschen
  11. Du hast recht....man muss einfach raus und wir haben auch den Gärten auf Vordermann gebracht, es gab Waffeln.....wer deine muffins sehen auch extrem lecker aus......ist ja noch ein bisschen Arbeit und dann gibt es zu Stärkung deine muffins.

    Liebe Grüße bella

    AntwortenLöschen
  12. HALLÖLEEEE....
    . ihr könnst schoooo RASEN-mähn.. tzztztt.
    . i merk halt immer das bei uns in de BERG alles an wengal später dran is..
    .und zu deine MUFFINS.....
    i lieb ZUPFKUACHA schoooo ....
    . des is ah guate IDEE de in de klona ZWUTSCHGAL,,
    eini zumachen.. des wird auf alle FÄLLE mal gschpeichert;
    ;MEI und DANKE für de LIABE Nachricht,,,,
    volle nett...
    hobs no fein bis bald de BIRGIT;;

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Bilder, die mir sagen, dass ich echt eine neue Kamera brauche (und einen entsprechenden Kurs)!
    Das Rezept hört sich wunderbar an und sieht auch wunderbar aus.
    Hab´s notiert und werd es sicher bald backen.
    lg
    Smilla von smillaswohngefuehl,blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Ui, die sehen ja toll aus.... Zur Kräftigung genau das Richtige :)
    Liebe Grüße, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen