Cheesecake-Eistüten/Ich back´s mir......

Mittwoch, 26. Februar 2014
 Hallo, ihr Lieben,

Clara von tastesheriff ruft zur 2. Runde #ichbacksmir auf!
Hey, es geht dieses mal um Käsekuchen,
da mache ich doch aber sowas von auch mit. 
  Da das Lieblingskind bald Geburtstag hat, bot es sich an diese
leckeren, kleinen Teilchen mal auszuprobieren.

Und so habe ich es gemacht.....
Zutaten:
230 g Schlagsahne
115 g reichhaltigen Frischkäse (leicht kühl)
115 g Zucker
2 TL Vanille-Extrakt
8-10 Eishörnchen
kleine Zuckerperlen
Kuvertüre
 1. Kuvertüre schmelzen und den oberen Rand der Eiswaffeln
 in die Kuvertüre und gleich danach in die Zuckerperlen tunken.
Gut trocknen lassen.
(Leider habe ich nur diese Eierlikör-Waffelbecher bekommen, richtige Hörnchen sehen besser aus!)

2. Die Schlagsahne in einer großen Schüssel auf höchster Stufe schlagen
und nach und nach die Hälfte des Zuckers zugeben, bis sich glänzende Spitzen bilden.
Den Frischkäse unterschlagen und danach den restlichen Zucker, während man
 fröhlich weiter rührt, in die Mischung geben.

3. Als letztes dem Rührvorgang den Vanilleextrakt zufügen.
Hier probiert wie viel ihr mögt, lieber erst mal einen Teelöffel beigeben
und probieren. Der Eine mag es vielleicht lieber süßer, der Andere weniger.

4. Die Mischung mit einer Spritztülle und großer Sterntülle in
Wirbelform (halt wie es aus einer Eismaschine kommen würde^^) in die
Eishörnchen füllen und mit Streuseln verzieren.
Kalt stellen... wenn man sie nicht sofort auffuttert!

 So, das war es auch schon wieder!
Ich hoffe die Eishörnchen gefallen Euch.

Wer auch mitmachen möchte bei #ich backsmir.....
schaut einfach mal HIER.

Sincerely yours


Kommentare on "Cheesecake-Eistüten/Ich back´s mir......"
  1. Hallo liebe Michele,
    die sind ja wunderschön! Fast zu schade um sie zu essen.
    Grandios!
    Liebe Grüße,
    Andy

    AntwortenLöschen
  2. Ein wahrer Mädchentraum, diese kleinen Eistüten. Die schmecken bestimmt herrlich!
    Die Aktion von Tastesheriff finde ich eh super und bin schon das zweite Mal mit dabei, es macht einfach so Spaß!
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sehen aber lecker aus! Viel zu schade zum Essen! Dem Lieblingskind alles Gute nachträglich zum Geburtstag! Ich hoffe, Ihr habt schön gefeiert!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Michele,
    auch von mir herzliche Geburtstagsgrüße an das Lieblingskind <3 Was kann man sich schöneres zum Geburtstag wünschen, als so wunderbar "bebackt" zu werden....
    Die Hörnchen kommen gleich zu meinen Favoriten und ich hoff' ich hab' bald mal die Gelegenheit sie auszuprobieren.
    Danke für die tollen Fotos
    Sonnige Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Lecker!
    Was für ein süßer Blog!
    Da will ich doch gleich auf den laufenden bleiben!

    Grüße von Sisky´S dahoam

    ************************
    http://siskys-dahoam.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. ich finde auch...die sind ja viel zu schade zum essen....die sehen total klasse aus...da freut sich das Lieblingskinder sicherlich

    Gruß bella

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht sooo toll aus!! :)

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin hin und weg....was für
    Süße und leckere Cheesecake-Eistüten!
    Nicht nur e'Klein-Mädchen-Traum'!
    Liebe Grüsse,Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön! Ich bin begeistert... tolle Idee und super schöne Fotos!
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
  10. oh sind die süüß!! Die Merke ich mir für den nächsten Kindergeburtstag!
    Lg Vanessa

    AntwortenLöschen
  11. Ein echter "Mädchentraum", deine Eishörnchen!

    Liebe Grüße, Franzi
    -------------------------------------
    spoonandkey.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Soooo einfach und ganz ohne backen. Die stell ich mir richtig köstlich vor. Das Lieblingskind wird sich sicher freuen!
    Liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  13. Oh wow. Das sieht fabelhaft!! Tolle Fotos :) Die sehen zum Anbeißen aus.

    AntwortenLöschen
  14. Ach, sehen die super aus. Tolle Idee, die auch noch schnell gemacht ist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. mhhmmm die sehen so lecker aus :) ich glaub das möchte ich auch mal ausprobieren :)
    Liebe Grüße Annemay

    AntwortenLöschen
  16. Traumhaft schöne Bilder!
    Kann mich garnicht daran satt sehen!
    Die sehen sooooo lecker aus.

    Lg
    Tonia

    AntwortenLöschen
  17. In diese kleinen Dinger hab ich mich auf den ersten Blick verliebt ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  18. Die sehen fantastsichen aus! Zu deinen Bildern sage ich heute nichts, sonst müsste ich mich ja eh nur wiederholen. Da werden die Freunde von deinem Lieblingskind große Augen machen. Wirklich großes Kino!

    Alles Liebe

    Mila

    AntwortenLöschen
  19. oh wow!! sehen die süß & lecker aus <3
    liebe grüße
    laura&nora

    AntwortenLöschen
  20. sehr lecker :))


    ich würde mich wirklich wahnsinnig über feedback freuen <3
    http://heavenlyunfabulous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht ja sooo lecker aus ♥

    Wird definitiv ausprobiert *g*

    Liebe Grüße

    Liz

    AntwortenLöschen
  22. Lecker! Da möchte ich sofort eins von haben :)
    Ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  23. Na das ist mal ein ausgefallener Käsekuchen ;-) Würde ich auch nicht zerstören wollen.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Wow, die Idee, den Käsekuchen in Eistüten zu packen, ist der Hammer. Die sehen so putzig aus - einfach zum Anbeißen!

    AntwortenLöschen