Türchen 9/Wolken-Teebeutel (DIY)

Montag, 9. Dezember 2013

Da sind wir schon, Tag 9 in unserem kleinen Adventskalender
und ich konnte es nicht lassen..... auch mal Teebeutel selber zu machen.
Vielleicht hat sie auch schon einmal jemand auf Printerest gesehen,
Vera hat mal hübsche, kleine Beutelchen gemacht und bei Emma gab es Sterne.
Hier gibt es heute die Anleitung zu kleinen

W o l k e n - T e e b e u t e l

mit Glitzerstern-Anhänger am anderen Ende des Fadens.
 Diese hübschen kleinen Beutelchen herzustellen ist wirklich
kinderleicht. Ihr braucht dazu nur Teefilter, Garn, losen Tee und
Glitzersternchen (kleine, Flache Holzsternchen eignen sich auch gut).
 Ich habe mir meine Wunschwolke aus dem Internet gesucht,
auf die Wunschgröße gebracht (1 ganz leicht gehäufter Teelöffel
Tee sollte in Eure Wolke passen!), ausgedruckt und ausgeschnitten.
Die Vorlage auf den Teefilter übertragen.
Mit einem gut sichtbare Garn die Wolke mit einem einfachen Stich
umranden. Oben, mittig bei der Wolke anfangen und (wie auf dem
Bild gezeigt..) eine kleine Öffnung freilassen.
Tee einfüllen, zunähen und den Faden so abschneiden, das ein 
langes Stück für den Glitzerstern übrig bleibt!

Jetzt am Ende des Garns einen hübschen Stern aufkleben.
Bei den dünnen Holsternen kann man auch zwei aneinanderkleben,
so das der Faden unsichtbar in der Mitte verschwindet.


Das war es schon! Ich finde es toll ...als kleines Geschenk für 
Teeliebhaber und Keksvernascher :)

Sincerely yours
Kommentare on "Türchen 9/Wolken-Teebeutel (DIY)"
  1. Was für eine süße Idee! Meine Schwiegereltern sind totale Teefreaks, da werde ich sicherlich einige davon für sie machen (:
    xo Jess

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Michéle,
    wunderschön! Deine Ideen sind einfach immer klasse!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das eine absolut süsse Idee.. aber hab ich es jetzt übersehen oder wo kaufst du die Filter? Würd ich als Teeliebhaberin nämlich auch einmal gerne ausprobieren!

    Lieber Gruss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Mila,

      die bekommst Du in jedem Supermarkt in der Teeabteilung :)

      Lieben Gruß Michéle

      Löschen
  4. Liebe Michéle,
    auch wenn ich dieses DIY schon öfter mal gesehen habe (nur nie mit Wölkchen) finde ich es immer wieder aufs Neue eine wundervolle Idee.

    Ganz viele liebe Grüße und Dir einen wunderschönen Tag, Lill

    AntwortenLöschen
  5. Ich sitze gerade vor meinem (normalen) Tee und finde den auf einmal total langweilig. Wahrscheinlich schmeckt der dann auch gleich nicht so gut, weil der nicht so hübsch verpackt ist. Ich werde mir das auf jeden Fall merken. Eine tolle Idee!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja eine entzückende Idee....letztes Jahr habe ich auch Teebeutel selber gefüllt , aber deine Form ist viel schöner also so 0815......

    Danke für den Tipp, Gruß Bella

    AntwortenLöschen
  7. Supersüß! ♡
    Liebe Grüße von Alessa

    AntwortenLöschen
  8. Das habe ich auch schon öfter gesehen und wollte es dieses Weihnachten in Sternenform machen, aber irgendwie bin ich so im Geschenkestress, dass ich nicht mehr dazu komme. Sehr süß sehen deine Wölkchen aus. Dein Adventskalender ist wirklich toll. LG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine tolle Idee! Gerade wenn man gerne selbstgemachte Geschenke verschenkt. Danke

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht so süß aus <3! Eine tolle Idee mit der Wolke! Da schmeckt der Tee bestimmt gleich doppelt so gut :)! Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  11. Eine grandiose Idee... Die sehen ja wirklich unheimlich nett aus!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen