DIY/Feenparty .... part one

Mittwoch, 17. Juli 2013
Guten Abend, Ihr Lieben...
das Lieblingskind hat eine kleine Feenparty ausgerichtet und wir möchten Euch
daran teilhaben  lassen. Es wurde gegessen und getrunken, gebastelt und
zauberhafte Entdeckungen gemacht.... aber heute wird nicht alles verraten :)
Schaut selbst!

L i l i ´ s   F e e n p a r t y . . .

Jede Menge Anregungen und tolle Dekoartikel haben wir uns beim
Onlineshop minidrops angeschaut.
Hier waren wir "feenpartytechnisch" genau richtig. Also alles in den Warenkorb,
bestellt und losgelegt. Auch wunderschöne Printables für viele verschiedene
Themenbereiche gibt es dort.
Unsere Kuchen-Girlanden-Schmetterlinge sind eigentlich Falter für die Strohhalme...
aber das kann ja jeder! :D
Als Getränk musste natürlich etwas Grünes her, ein geheimnisvoller Feentrank.
Oder auch W a l d m e i s t e r s i r u p  m i t   W a s s e r  verdünnt...
Dazu braucht man:
2 Liter Wasser
950 gr Zucker
1 Bund Waldmeister
50 gr Zitronensäure
1 paar Tropfen grüne Lebensmittelfarbe

Wasser mit dem Zucker eine Stunde köcheln lassen. Die Zitronensäure und 
den Waldmeister dazugeben. MIndestens 3 Tage im Kühlschrank durchziehen
lassen. Dann absieben, Lebensmittelfarbe dazu und aufkochen lassen.
Kochend in Flaschen abfüllen und sofort verschließen.
 Die B l u m e n k r ä n z e haben wir aus einfachen Efeuranken gemacht.
In einen passend großen Kreis biegen und mit Draht umwickeln.
(Im Notfall tut´s auch das "heilige"^^ Tesafilm) Dann mit Blumen nach Wahl
bestücken.... hier sind es kleine Buschröschen aus unserem Garten.

 Als Mitgebsel haben wir in Spitztüten diese leckeren Pilze 
gepackt.... Was man halt alles so in einem Elfenwald bekommen kann.
Seifenblasen sind ja immer sehr beliebt auf Partys und sollten auch bei uns nicht fehlen.
Eine tolle Anleitung für diese Seifenblasen-Zauberstäbe und die passende
Seifenlauge für Riesenblasen habe ich auch bei minidrops gefunden.
Schaut doch mal HIER und HIER!
Als Kuchen gab es einen einfachen, kleinen Schokokuchen mit Papierstrohhalmen 
und diesen hübschen kleinen Schmetterlingen dekoriert!
Und auch mal Lust auf eine Mottoparty? 

Was wir sonst noch so gemacht haben gibt es bald im zweiten Teil! 
Dekoartikel HIER  und HIER
Printpaket Feenparty HIER


Kommentare on "DIY/Feenparty .... part one"
  1. Ein wahrer Mädchentraum! Da wäre ich doch gerne nochmal jünger...obwohl es bestimmt auch jetzt noch Spaß bringen würde (:
    Einfach toll!

    Liebe grüße Poppy

    AntwortenLöschen
  2. Och wie niedlich. Nun wünschte ich, meine Kleine würde eine Feenparty haben wollen. Aber nein ^^ Es muss Prinzessin sein. Hast du da vielleicht Anregungen und Ideen? ^^

    AntwortenLöschen
  3. Och nee, wie schööön! Da möchte man doch gerne noch mal Kind sein und auf so einer Party ähhh.. Feen-Feier tanzen. Hach! Das ist ja wirklich ein absoluter Mädchen Traum!!!

    Liebe Grüße
    Frau Wundertoll

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sieht wirklich süß und liebevoll aus... Ganz, ganz tolle Ideen aus einfachen Sachen! Danke fürs teilen. :)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist sooo süüß gemacht und die Bilder - da freut sich bestimmt jedes Kind ♥

    AntwortenLöschen
  6. Total süß! Ich wäre im Himmel auf Erden wenn ich als Kind so eine Geburtstagsfeier feiern dürfte!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das sieht richtig klasse aus!
    Auch die Fotos der Party finde ich wirklich gelungen. Alles hat etwas märchenhaft verträumtes - sooo schön!!

    Ich bin begeistert ♥

    Alles Liebe,
    marlene

    AntwortenLöschen
  8. Super süß und toll gemacht. Ich denke auch jetzt würden sich viele freuen.
    LG Mary von Summer Rose

    AntwortenLöschen
  9. Das ist echt super süß :) Tolle Inspiraitonen :) Liebe Grüße :)

    melody-of-beauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Hatte die kleine Geburtstag oder ist es einfach mal "spontane" Party?
    Ich hoffe wenn ich mal kinder hab, werd ich auch Zeit finden sowas tolles zu Organisieren. :) :) :)



    lg, Sascha von Goodmorning, sunshine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Michèle,
    oh mein Gott, ist DAS alles süß!!!! Da kommt ja sofort wieder das kleine Mädchen in mir zum Vorschein :-))))) So liebevoll und schön hast Du alles dekoriert und hergestellt, dass war für die jungen Damen bestimmt ein unvergesslich schöner Tag!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Deine Feenparty ist ja wirklich wundervoll geworden!
    Vor allem die Idee mit den Zauberstäben, mit denen man Seifenblasen zaubern kann, finde ich toll!

    Liebste Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  13. Ich werde im September 35 und ich glaube ich mache auch eine Feenparty...ist ja ein zeitloses Thema ;)! Super hübsch habt ihr das hinbekommen.

    AntwortenLöschen