FOOD/Mandel-Giotto Milchreis

Donnerstag, 9. Mai 2013


Heute präsentiere ich Euch das Ergebnis meins verünglückten Milchreiskuchens
(wird irgendwann noch einmal probiert).
welchen ich dem Lieblingskind kredenzen wollte, dasie total auf Milchreis steht.

Mandel-Giotto Milchreis

Und so wurde aus einem Küchlein, nur ein Milchreis.
Und es ist auch ganz einfach....
 Den Milchreis nach dem obigen Rezept zubereiten,
Giotto klein schneiden und unter den Milchreis geben.
Ein paar klein gehackte Mandelstückchen drübergeben.

Und schwupps fertig......

Ich gebe zu, nicht so spektakulär wie ich das Törtchen erhofft hatte,
aber dem Kind schmeckt es!


Lasst es Euch schmecken!
Einen schönen Feiertag wünsche ich Euch.
 

 
 
Kommentare on "FOOD/Mandel-Giotto Milchreis"
  1. Wow! Das sieht so großartig aus!!! Ich beneide dich immer für deine Ideen und die tolle Umsetzung :)... Habe mir aber auch schon ein paar Ideen stibitzt :D...
    Liebste Grüße
    Sylvi

    AntwortenLöschen
  2. hmm yummy:) wenn ich nicht noch "rest" waffeln von gestern hätte, würde ich es machen;) hab einen schönen freien tag & genieß die sonne! liebste grüße

    AntwortenLöschen
  3. Mhm das sieht aber lecker aus ! Tolle Bilder, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht sooooo lecker aus! :) Milchreis muss ich auch mal wieder essen :)

    AntwortenLöschen
  5. Lecker Milchreis :) ich wünschte hier würde es Giotto geben...da wäre dann Dauer-Giotto-Essen angesagt :D

    LG
    Anett

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin zwar kein Milchreiskind und kann mich wirklich nicht dafür begeistern. Aber ich kenne da ein anderes "großes" Kind, die sich da wohl sofort darauf stürzen würde.
    LG
    Sanni

    AntwortenLöschen
  7. Mhmmm,obwohl ich garkein Fan von Milchreis bin finde ich das das richtig lecker aussieht!;)
    Schöne Bilder!
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  8. hmmmm .... das sieht LECKER aus! Ich liebe giotto! und milchreis sowieso! steht schon auf meiner liste ;) liebste grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Mandelmilchreis und dann auch noch mit Giotto?!?

    Sicher eine wundervolle Kombi ;)

    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen