Image Slider

Jahresrückblick 2015

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Ihr Lieben,
viel gibt es am Ende eines jeden Jahres gar nicht mehr zu sagen... außer 
Danke, Danke Danke!
Ohne Euch würde der Blog keinen Spaß machen. Danke für jeden einzelnen Besuch jeden lieben Kommentar, die vielen Freundschaften die entstanden sind und jede Mail die erhalten habe. Danke auch an die lieben Personen hinter den Kooperationen. 
Es hat mir viel Spaß gemacht.
ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN EIN TRAUMHAFTES NEUES JAHR! 
Möge alles in Erfüllung gehen was ihr Euch vornehmt und wünscht! Jetzt gibt es noch einen kleinen Jahresrückblick über das was 2015 auf Lililotta passiert ist..... ich freue mich auf euch alle im neuen Jahr! Rutscht gut rein!


 Bis im nächsten Jahr!

Michéle

Waffelkekse und eine Überraschung

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Hallo,
eigentlich wollte ich vor Weihnachten gar keinen Post mehr schreiben, da ich gesundheitlich seit einiger Zeit ziemlich flach liege. Heute mittag allerdings, klingelte es auf einmal an der Tür, der Paketbote stand dort mit einem Päckchen für mich. Ein kleine Anflug von Panik machte sich breit, hatte ich doch gar nix mehr bestellt. Mit einem Blick auf den Absender wusste ich wer da an mich gedacht hat!
Liebe Tina, du bist so unglaublich!
Der Spruch: Die schönste Freude ist immer da, wo man sie am wenigsten erwartet - passt hier wie die Faust aufs Auge. Ich habe mit diesem wunderbarem Paket so gar nicht gerechnet und mich einfach nur wahnsinnig gefreut. Darum bekommt ihr jetzt auch noch einen Post von mir, da ich euch diese Schönheiten nicht vorenthalten kann. So gerührt wie ich war, haben das Lieblingskind und ich schnell ein paar Waffelkekse gebacken und eine kleine Teepause organisiert.
Die Waffelkekse sind ruckzuck gemacht und die Kids lieben sie. Sie haben den Geschmack von Waffeln, sind aber nicht so labberig wenn sie kalt werden.
Und jetzt noch ein bißchen Werbung für Christinas Laden, nicht weil ich muss, sondern weil ich möchte! Homestyle, Gartenaccessoires, Living, Lifestyle, Nordic Style und Geschenkartikel findet ihr bei Living Sweets. Weihnachten ist zwar so gut wie gelaufen, aber Geschenke braucht man ja immer oder vielleicht möchte man sich selbst einfach mal was gönnen. Unter anderem findet ihr dort Marken wie IB-Laursen, Miss Etoile, bloomingville, Donkey, Goebel, Edzard, Keilbach,
Gift Company, Jean Dubost Laguiole, finch und Peugeot auch Newcomer wie Krasilnikoff, Dots Lifestyle, Badefee, Mea Living und viele mehr. Ich würde mich freuen wenn ihr bei Tina mal vorbeischaut!

Habt´s fein 
Michéle

Tassen und Teller: Miss Etoile über Living Sweets HIER


Traumstücke zu Weihnachten!

Donnerstag, 17. Dezember 2015
Ihr Lieben, was fällt Euch zuerst ein wenn ihr das Wort "Traumstücke" hört? Mir kommen da gleichzeitig zwei Dinge in den Sinn, die Traumstücke der lieben Nancy von Samt & Sahne und der Armreif Charlotte-Star von amberemotion. Beides kann man einfach nur als traumhaft bezeichnen.
Passend zu Weihnachten habe ich die beliebten Kekse um Marzipan erweitert. Jetzt sind sie eine noch sündigere Sünde, aber wenn nicht an Weihnachten wann dann?

Marzipan-Traumstücke 

Zutaten:
500 g Mehl
5 Eigelb
250 g weiche Butter
2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
150 g Marzipan
 1 Packung Puderzucker
Alle Zutaten, bis auf das Marzipan und den Puderzucker zu einem Mürbeteig verkneten und eine gute halbe Stunde kalt stellen.

Den Teig noch einmal gut durchkneten und den Teig dann in fingerdicke Würste formen, 
jeweils Stücke von ca. 1 cm abschneiden.

In jedes Stück ein Loch bohren, ich habe eine dicke, saubere Häkelnadel benutzt^^, etwas Marzipan reindrücken und das Stück wieder verschließen.

Anschließend die Traumstücke bei 180 Grad 10-12 Minten goldfarben backen. 
Etwas abkühlen lassen und vorsichtig durch eine Schale mit Puderzucker schwenken.
Jetzt ab in den Mund mit oder ohne Marzipan, mit Schokolade oder Zimt... alles ist möglich, auf alle Fälle ist es ist immer grandios lecker! 
*Das zweite Traumstück heute ist der zarte Armreif aus dem Hause amberemotion.
Ich kann Euch gar nicht sagen wie verliebt ich in dieses zauberhafte Schmuckstück bin. Ich liebäugle ja schon lange mit dem selbst designten und handgefertigten Armreif von Beata.
 Außer um zu duschen und schlafen zu gehen... werde ich ihn wohl nie wieder abnehmen, so schön ist er. Mit dem passenden Ring bin ich für alle Gelegenheiten gerüstet! Schlicht und elegant passt das Ensemble einfach zu jedem Outfit. 
Habt ihr euch auch schon verliebt und habt noch ein Plätzchen auf dem Wunschzettel frei? 
Die Armreif-Collection von amberemotion umfasst jede Menge verschiedener Variationen. 
In 925er Silber, 14 K Rosegold oder auch mit Silber/ Gold- /Rosegoldplattierung, immer wunderschön und liebevoll verpackt. Also lieber Weihnachtsmann..... du weißt was zu tun ist! Ach ja, pssssssst.... Beata ist so lieb und gibt vor Weihnachten 10% Rabatt auf eine Bestellung mit dem Rabattcode LILILOTTA!

P.S. Ich bilde das Lieblingskind gerade zu meiner Knipsenassistentin aus, die Fotos von mir hat Lili gemacht- nicht perfekt, aber es wird. Für jede Menge weiterer Bilder lege ich euch Beatas Shop und auch ihren Blog ans Herz. Dort findet ihr wunderschöne Bilder in perfekter Qualität. Auch Bilder von Vera (Nicest Things) findet ihr dort! Einfach toll!

Habt´s schön!
Michéle


*Kooperation

Welcome, Miss Sophie und ein paar Inspirationen!

Sonntag, 13. Dezember 2015
Guten Abend am 3. Advent, Ihr Lieben,
ich hoffe Ihr hattet alle einen tollen Tag und geniesst jetzt den Sonntag Abend. Heute möchte ich euch unser neuestes Familienmitglied vorstellen: Miss Sophie!



Mit ihren knapp 13 Wochen erobert sie im Moment die Herzen aller im Sturm. Als unsere erste Hündin Lucy vor 4 Jahren im Alter von 16 Jahren eingeschlafen ist, konnte ich mein Herz noch nicht für einen neuen Hund erwärmen, zu doll hat es weh getan, aber jetzt ist die Zeit eindeutig reif gewesen.
Sie ist einfach nur ein Traum! Da stört es mich gar nicht abends um 23 Uhr im Garten zu stehen und bei strömenden Regen darauf zu warten, das sie das bevorzugte Plätzchen für ihr kleines Geschäft findet.
Eigentlich wollte ich hier auch gleich ein kleines Hunde-DIY einflechten, aber die Wahrheit ist - die großen PET Coke 1,5 Liter-Flaschen sind DAS ultimative Spielzeug. Sie kugeln unregelmässig und springen unerwartet in die verschiedensten Richtungen. Ein Spaß der den Hund ziemlich lange auf trapp hält. Anleitung: Flasche aufmachen, austrinken, den Verschluss fest zudrehen, spielen *lach*!
Ein bisschen weiter dekoriert haben wir auch. Der Apothekerschrank ist mit Wabentannen, Holzsternen, Tannenzapfen, einer Elch-Winterlandschaft im Glas und der unvermeidlichen Lichterkette geschmückt worden.
Nächste Woche gehen wir los und kaufen einen Weihnachtsbaum. Ich bin gespannt wie Sophie einen Baum im Wohnzimmer aufnimmt. Glücklicherweise markiert sie nicht!


Ich wünsche Euch noch einen friedlichen 3. Advent. Ich ziehe mich jetzt mal an und werde die tolle Luft draußen bei unserer Hunde-Abendrunde geniessen!

Bis bald!
Michéle 

Sternchenkekse mit Marzipan & Geschenkidee

Sonntag, 6. Dezember 2015
Ihr Lieben, 
schon wieder ist eine Woche vergangen und wir haben den 2. Advent & Nikolaustag. Seid ihr denn alle auch schön brav gewesen? Bei den Lililottas wurde gestern fleissig gebacken, um vielleicht dem ein oder anderem Stiefel noch was Süßes hinzuzufügen. Es gab Sternchenkekse mit Marzipanfüllung. Total lecker kann ich Euch sagen. Ich vermute nach Weihnachten heißt es dann mal wieder Futter die Hälfte!
Und so einfach geht´s....

Zutaten: 220g Mehl, 1 Prise Salz, 50 g gemahlene Mandeln, 100g Puderzucker, 100g Butter, 1 Ei, 1 Eigelb, den Saft einer halben Bio-Zitrone, 100 ml Milch, 160g Marzipanrohmasse, 1 Eiweiß, Kuvertüre, 
Mehl zum Ausrollen, Backpapier

1. Backofen auf 170 Grad vorheizen. Mehl, Salz, Mandeln, Puderzucker und die Butter (kleingeschnitten) mit dem Mixer (Knetstangen) vermischen. Ei und Eigelb zugeben. Nach dem Mixen auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten und eine halbe Stunde kalt stellen.

2. Die halbe Zitrone ausquetschen. Milch im Topf mit der kleingeschnittenen Rohmasse erwärmen bis sich das Marzipan komplett aufgelöst hat. Eiweiß steif schlagen. Topf vom Herd nehmen. Zitronensaft zum Milchmix geben und danach das Eiweiß unterheben. Somit ist die Füllung fertig.

3. Den Teig dünn ausrollen und jede Menge Sterne ausstechen. Auf dem Backblech verteilen und einen Klecks füllung auf den Stern geben. Mit einem Weiteren abdecken. Je nach Größe des Sterns 10-15 Minuten backen.

4. Auskühlen lassen und mit Kuvertüre verzieren. Guten Appetit!
Was habt Ihr denn schon alles so in eurer Weihnachtsbäckerei gezaubert?

Habt Ihr denn auch schon einiges an Weihnachtsgeschenken zusammen? Nein? Erinnert ihr euch noch an meinen Sternchenring und die zauberhafte Dala-Kette von amberemotion? Die liebe Beata hat so traumhafte Schmuckstücke in ihrem Shop... besucht sie doch einfach mal und wenn ihr fündig werdet, dann spart mit dem Code LILILOTTA noch 10 % auf eure Bestellung!

EINFACH AUF DEN BUTTON IN DER SIDEBAR KLICKEN!
Bis nächsten Sonntag!
Michéle

Sternchenring: amberemotion
Sternenserviette: Living Sweets
Schale: Butlers
Wolken-Brettchen: Snug Studio
Waben-Bälle: Hema

P.S. Verzeiht mir die schlechte Qualität des vorletzten Fotos, meine Assistentin hatte frei^^ und ich finde diesen verdammten Funkauslöser nicht wieder! *grmpf*