Booklove/Weihnachten bei uns

Sonntag, 14. Dezember 2014


Ihr Lieben,
die Vorweihnachtszeit ist schon wieder zur Hälfte rum und ich wollte euch doch noch ein neues Buch aus meinem Bücherregal zeigen. Einige von euch wissen ja das ich Weihnachtsfilme sammele, aber auch an Weihnachtsbücher zum Thema Dekoration und DIY kann ich einfach nicht vorbei gehen. Dieses mal geht es um das Buch
Weihnachten bei uns aus dem Hause Busse Collection.
Das Titelbild hat mich gleich abgeholt! Kauft ihr auch Bücher nach Einband? So frei nach dem Motto: Ist der Einband hässlich, kann das Buch auch nix taugen!?

Hier stimmt einfach beides. Inhalt und Einband. Im Buch selber finden sich fünf verschiedene Einrichtungsstile... von knallbunt bis zu meinem Favoriten weiß & schlicht. Wobei ich gestehen muss, auch in den anderen Stilrichtungen findet man jede Menge Inspirationen. Zudem sind auch viele der Ideen nicht nur auf Weihnachten festgelegt, sondern finden auch nach Weihnachten oder im Herbst noch ihre Daseinsberechtigung.

Obwohl ich mich dieses Jahr durchgesetzt habe und der Baum ganz in weiß geschmückt wird, schlägt mein Herz ja auch für Neon. Die Tischdeko und auch der Adventskranz mit den knalligen Bändern ist einfach toll! Kind der 80er halt^^.

Rezepte bietet das Buch noch obendrein und obwohl ich erst mit der Entscheidung schwer getan habe, welches ich als Erstes ausprobieren sollte fiel die Entscheidung dann auf (wenn wundert es^^) die Marzipansterne.
Sterne & Marzipan..... so gehört sich das zu Weihnachten!

Rezept Marzipansterne

250g Marzipan-Rohmasse
3 Eier
50 g Butter (Zimmertemperatur)
2 EL Mehl
2 TL Vanillezucker
1/2 TL Kardamon
Der Ofen wird für dieses Rezept auf 175 Grad vorgeheizt. Alle zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Der komplette Teig wir auf einem gefetteten Backblech ausgerollt und 25 Minuten gebacken.
Nach dem Auskühlen werden dann die Sterne ausgestochen. Wer mag bestäubt sie mit Puderzucker.... Die Reste einfach gleich aufessen.... oder vielleicht zu Marzipan-Cakepops verarbeiten. Ich habe mich für gleich aufessen entschieden.

Wer noch schnell in die Buchhandlung huschen möchte, findet hier die notwendigen Daten
Weihnachten bei uns
erschienen bei
ISBN: 978-3-512-040498
Preis: € 19,95

Wer Lust hat schaut einfach auch noch HIER was Smilla zu dem Buch geschrieben hat!
Habt noch einen schönen 3. Advent!



Kommentare on "Booklove/Weihnachten bei uns"
  1. Liebe Michele,
    Der Einband eines Buches ist nun mal mit dem Titel der erste Eindruck und wenn er gut ist, dann nehme ich das Buch dann auch zur Hand. Gerade bei Dekobüchern ist der Einband enorm wichtig, zumindest für mich. Gestern bin ich auch um ein Weihnachtsdekobuch herumgeschlichen und habe mich dann doch für einen Roman entschieden. Dekobücher habe ich wirklich schon zuuuuu viele, aber eins geht dann doch immer noch. Vielleicht hole ich es mir auch noch. Busse ist immer einsame Spitze, da kann man gar nichts falsch machen.
    Danke für das Rezept. Aufessen ist bei uns auch immer angesagt, deshalb gibt es nie länger als zwei Tage einen Vorrat an Plätzchen oder Keksen. Da hilft nur neubacken.
    Liebe Grüße in den dritten Adventssonntag von Stine

    AntwortenLöschen
  2. dir auch schönen dritten Advent
    wunderschöne Bilder
    liebe grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Michele,
    sieht toll aus das Buch!
    Und die Plätzchen Yammy, vielen Dank
    für`s Rezept.
    Wünsch dir noch einen schönen 3.Advent
    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Michéle,
    Da geht es mir genauso wie mir ;-)
    Der Einband muss schon eine Aussage haben und ansprechend fürs Auge sein...
    Danke für das feine Rezept,
    Schönen 3.Advent,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Michéle,

    deine Marzipansterne sehen wunderbar aus. Ich hoffe, Du zeigst und Deinen Christbaum ganz in weiß. Meiner wird klassisch Rot-Weiß. Diese Farbe begleitet uns mittlerweile schon einige Jahre, aber ich hab sie immer noch nicht über. Im Gegenteil - jedes Jahr muss unbedingt etwas neues mit dazu.

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Was für wunderschöne Bilder.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    AntwortenLöschen
  7. danke für das rezept und den buchtipp, liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Michéle,
    deine Post sind immer soooo wunderbar!!! Wohin fährt denn das kleine Auto mit den Marzipansternen?
    Ich könnte dir da kurz unsere Adresse durchgeben :D
    Mit dem Buch habe ich auch schon geliebäugelt, vielleicht hole ich es mir ja doch noch...

    Wünsche dir weiterhin eine schöne Adventszeit
    ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Michéle,

    wie ich auf deinen Blog gekommen bin weis ich nicht mehr, aber ich bin froh, denn du hast eine neue Leserin gewonnen! Hier ist alles schön rund und harmonisch, so wie ich es mag.

    glg von Sissi

    AntwortenLöschen
  10. Mhh lecker,die Plätzchen sehen verlockend aus und du hast wieder eine tolle Stimmung eingefangen.
    Vielen Dank und schöne Weihnachten
    Gabriele

    AntwortenLöschen