BOOKLOVE/Tippi TamTam und die Stadtprinzessin

Dienstag, 7. Mai 2013
Hallo....

heute stelle ich Euch ein ganz bezauberndes Kinderbuch vor.
Im Rahmen der Aktion Blogg dein Buch durften das Lieblingskind und ich das Buch

 

Tippi Tamtam 

und die Stadtprinzessin

 

lesen und Euch nun darüber berichten.

Ich selber verschlinge ja eh Unmengen an Büchern und versuche das natürlich an
Mini me weiter zugeben. Mal mit größerem, mal mit kleinerem Erfolg.
In diesem Fall hat es super geklappt, da das Buch perfekt für Erstleser (1. und 2. Klasse)
geeignet ist und der Erzählstil verständlich und lustig daher kommt. 






Auch die wunderschön (cool und doch kindlich) illustrierten Bilder im Buch 
sind ein absolutes Plus um die Kinder zum Lesen und Weiterlesen zu animieren. 
Kleineren Kinder kann man es sicher auch gut Vorlesen, 
da die einzelnen Kapitel nicht zu lang gehalten sind.

 In dem Buch geht es um ein junges Mädchen namens Tippi, das mit Ihrem Vater
mitten im Wald wohnt und dort ein Baumhaushotel betreibt.  
Es gibt verschiedene Häuser in den Bäumen zu mieten. 
Zum Beispiel den Astpalast oder den Baumtraum.
Tippi hat die besondere Gabe mit Tieren sprechen zu können.
Ihre besten Freunde aus dem Wald sind daher Doktor Mücke, das Eichhörnchen 
Nusstorte  und ein Vogel names Meinspatz. Sie sind immer und bei fast allem dabei.
Eines Tages zieht in den Astpalast eine Familie mit einem Hund und einer Tochter ein.
Als Tippi den Hund der Familie zu einem Spaziergang mopsen möchte 
(mehr wird hier nicht verraten) lernt sie auch deren Tochter Alexandra -Maria kennen. 
Das kleine Stadtprinzesschen ist so gar nicht begeistert von dem Aufenthalt im
Baumhaushotel....
aber schon erleben die beiden ein Abendteuer nach dem
anderen und lernen sich besser kennen. 
 Zum Ende weiß sie die Tiere, Tippi und ihre Fähigkeit mit ihnen zu sprechen 
und das Baumhaushotel zu lieben und schätzen. 

Eine schöne Geschichte über die Liebe zur Natur, ihren Tieren und den 
vielleicht falschen, ersten Eindruck. 
Gerade Kinder bringt es die Liebe zur Natur nahe. 
Ein Jedes wünscht sich sofort Freunde namens Nusstorte, Doktor Mücke 
und Meinspatz zu haben, wünscht sich im Wald herumzutollen und in 
Baumhäusern zu schlafen. 
Es ist ein schöner Anreiz mal wieder in den Wald zu gehen und auf der 
Jagd nach Abenteuern durch die Bäume und Tannen zu wandern. 
Wer weiß vielleicht hüpft einem ja Nusstorte über den Weg :) 
Um die Geschichte vor dem Einschlafen auch mal hören zu können, 
liegt dem Buch die Geschichte auch als Hörspiel bei.
Ich finde die Aufmachung des Buches sehr ansprechend... 
ich hatte mich ja bereits mal als 
"Ich-kaufe-Bücher-auch-schon-mal-weil-mir-der Einband-gefällt"-Leser 
 geoutet und dieses Buch ist so eins :) 
Die Qualität ist hochwertig und übersteht auch mal das Geblättere 
von kleineren Lesern oder Bilder-Anschauern^^.
 Erschienen ist das Buch der Autorin Barbara Zoschke im Coppenrath Verlag... 
bei dem ich mich herzlich bedanken möchte.
Die schönen Bilder sind von der Grafikerin Elli Bruder.
Das Buch kostet 8,95 € und ist  HIER BESTELLBAR über den Coppenrath Online Shop.




Kommentare on "BOOKLOVE/Tippi TamTam und die Stadtprinzessin"
  1. Wow, ich liebe solche Bücher - da werd ich wieder Kind :) Tolle Vorstellung, vielen Dank dafür!
    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Klingt super!
    Danke für den Tipp!
    LG
    Imma

    AntwortenLöschen